16-jährige Schülerin aus dem Saarland verschwunden – Polizei bitte Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche

Wo ist die Schülerin Anna-Lena aus Saarlouis bloß abgeblieben? Die 16-Jährige wurde von ihrer Familie am 14. Dezember als vermisst gemeldet. Seit diesem Zeitpunkt ist die Schülerin spurlos verschwunden. Bisher hat die Polizei noch keinen Anhaltspunkt, wo sich die Jugendliche aufhalten könnte. Aus diesem Grund bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Anna-Lena A. (16) aus Saarlouis.

Polizei sucht seit 14. Dezember nach vermisster Schülerin

Große Sorge um die 16-jährige Schülerin Ana-Lena A. aus dem saarländischen Saarlouis. Zuletzt war das Mädchen am 14. Dezember gesehen worden. Seitdem hat sich die Spur der Schülerin verloren. Noch am selbem Tag war Anna-Lena bei der Polizei als vermisst gemeldet worden. Im Anschluss an die Vermisstenmeldung hatte die Polizei die Suche nach dem verschwundenen Mädchen gestartet. Allerdings gibt es seitdem keine neuen Spuren. Bisher hat die Polizei keine Anhaltspunkte, was mit dem Mädchen passiert ist und wo sie sich befindet. Aus diesem Grund bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Mithilfe. Nun wurde ein wirr Schülerin veröffentlicht.

Polizei bitte um Anhaltspunkte zum Auffinden der Schülerin

Nach Daten der Polizei soll die vermisste Anna-Lena etwa 1,70 Meter groß sein. Das Mädchen hat eine athletische Figur und dunkelbraune, schulterlange Haare. Die 16-Jährige war am 14. Dezember von ihrem Zuhause aufgebrochen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Seitdem hat das Mädchen auch mit Mitgliedern der Familie keinen Kontakt mehr gehabt. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Anna-Lena machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer

06831/9010 an die zuständige Polizeidienststelle zu wenden.