7 Tote, 32 Verletzte beim Zusammenprall von Bus und Geländewagen im Pilibhit von Uttar Pradesh

Jai Prakash, der Polizeikommissar von Pilibhit, sagte, dass der Bus und der Bolero im Gebiet Puranpur des Distrikts zusammenstießen.

Mindestens sieben Menschen wurden getötet und 32 verletzt, nachdem ein Bus und ein Geländewagen (SUV) im Distrikt Pilibhit von Uttar Pradesh zusammengestoßen waren, berichtete die Nachrichtenagentur ANI am Samstag.

Die Agentur zitierte Jai Prakash, den Polizeikommissar von Pilibhit, mit den Worten, dass der Bus und der Bolero im Gebiet Puranpur des Distrikts zusammengestoßen seien.

Der Bericht fügte hinzu, dass die bei dem Unfall Verletzten in das Krankenhaus eingeliefert wurden, wo sie sich in Behandlung befinden. Weitere Einzelheiten werden noch erwartet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.