Adam Wainwright vermögen – das hat Adam Wainwright bisher verdient

Adam Wainwright Net Worth: Adam Wainwright ist ein amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 55 Millionen Dollar hat. Adam Wainwright wurde im August 1981 in Brunswick, Georgia, geboren. Adam ist ein Starting Pitcher, der als Rechtshänder schlägt und wirft. Er besuchte die Glynn Academy und wurde im Jahr 2000 zum Gatorade Georgia Player of the Year ernannt. Er wurde von den Atlanta Braves im MLB Draft 2000 an Nummer 20 gedraftet und sein Vertrag beinhaltete einen Bonus von 1,25 Millionen Dollar. Er spielte für die Danville und Macon Braves und nahm im Jahr 2002 am All Star Futures Game teil. Wainwright wurde 2003 von Baseball America zum Top-Prospect der Braves ernannt. Im Jahr 2003 wurde er in einem Trade von den St. Louis Cardinals erworben. Er gab sein MLB-Debüt im Jahr 2005 und schaffte es als Relief-Pitcher in den Kader der Cardinals für den Eröffnungstag 2006. Adam ist zweimaliger World Series Champion mit den Cardinals in den Jahren 2006 und 2011. Er wurde in den Jahren 2010, 2013 und 2014 zum All-Star ernannt. Er gewann 2009 und 2013 den Gold Glove Award und war in diesen Jahren auch der führende Pitcher der National League. Wainwright wurde außerdem zum NL Pitcher des Monats und zum Spieler der Woche gewählt. Bei der Cy Young-Wahl war er dreimal unter den ersten drei. Er ist nach Bob Gibson der zweitbeste Strikeout-Pitcher in der Geschichte der Cardinals-Franchise.

>

Vermögen: 55 Millionen Dollar
Gehalt: 19,5 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 1981-08-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 7 in (2.01 m)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.