Alina Kabaeva vermögen – das hat Alina Kabaeva bisher verdient

Alina Kabajewa Nettowert: Alina Kabajewa ist eine russische Politikerin und pensionierte rhythmische Gymnastin, die ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Alina Kabajewa wurde in Taschkent, Usbekische SSR, Sowjetunion im Mai 1983 geboren. Sie ist eine russische Ehrenmeisterin des Sports und war von 2007 bis 2014 Abgeordnete der Staatsduma für die Partei „Einiges Russland“. Im September 2014 wurde Kabajewa Vorstandsvorsitzende der National Media Group. Sie ist nach Evgenia Kanaeva die erfolgreichste rhythmische Gymnastin aus Russland. Kabajewa gewann 14 Medaillen bei Weltmeisterschaften und 25 Medaillen bei Europameisterschaften. Sie begann im Alter von drei Jahren mit der rhythmischen Sportgymnastik. Alina gewann eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen und eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney. Sie gewann Gold bei den Weltmeisterschaften in den Jahren 1999, 2003 und 2007. Außerdem gewann sie Goldmedaillen bei den Europameisterschaften in den Jahren 1998, 1999, 2000, 2001, 2002 und 2004. Kabajewa gewann Gold bei den Weltcup-Finals in den Jahren 2000, 2003 und 2004, beim Grand-Prix-Finale 1999 und bei den Goodwill Games 1998. Es gab Gerüchte, dass Kabajewa mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin verlobt war.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Mai 12, 1983 (37 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 1,66 m (5 ft 5 in)
Beruf: Turnerin, Politikerin
Nationalität: Russland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.