Andrea Berg lüftet ein ganz persönliches Geheimnis!

Bevor es Ende November endlich los geht mit ihrer „Mosaik“- Tour, überrascht sie ihre Fans mit einem Geständnis. Andrea Berg lüftet ein Geheimnis.

Andrea Berg gibt ihr ganzes Herzblut in die Tour

Jedes Bandmitglied hat von dem Schlagerstar ein persönliches Kostüm erhalten, um einen eigenen Charakter in der Märchenwelt der Tour darstellen zu können. „Ich habe geschnitten, genäht, geklebt und besprüht“, verrät Andrea Berg, die viel Herzblut in den Kostümen verarbeitet hat. Für ihren Pianist Franky hat sie eine Weste genäht, mit blau-grünen Knöpfen und Pfauenfedern verziert.

Und wie sieht Andrea Bergs Kostüm aus?

Auch Details zu ihrem eigenen Aussehen auf der Tour gibt die Sängerin preis. „Die StrassSteinchen auf meinen Bühnenschuhen klebe ich zum Beispiel selbst. Mir gefallen alle Outfits für die Tour und ich würde am liebsten bereits morgen damit auf die Bühne gehen.“

Und was dürfen die Fans von der neuen Andrea-Berg-Show erwarten? „Sie sollen einerseits träumen, andererseits feiern. Ich lebe meine Fantasie aus und nehme alle mit. Je bunter, umso besser“, so die 53-Jährige.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.