Angelo Kelly: Burn-Out Schock – er verlässt die Kelly-Familie!

Traurige Nachrichten für die Fans der legendären Kelly Family. Denn jetzt verabschiedet sich der Sänger der bekannten Gruppe auf unbestimmte Zeit. Angelo Kelly kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr Teil der Band sein, da er an einem Burn-Out erkrankt ist. Nun äussert sich der Musiker gegenüber der „Bild-Zeitung“.

Angelo Kelly verlässt die Kelly Family

Ist dies etwa das endgültige Aus der Kelly Family? Angelo Kelly muss sich nun für unbestimmte Zeit von der bekannten Gruppe verabschieden. Denn der 38-Jährige Angelo steigt aus gesundheitlichen Gründen bei der Kelly Family aus. Wie Angelo gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigt leidet er seit längerer Zeit an einem Burn-Out. „Ich habe ja nicht nur Musik gemacht, ich habe mich um die ganze Leitung und Organisation gekümmert, das Marketing…“, erklärt der 38-Jährige. „Du kannst kein normaler Familienvater mehr sein. Mein Kopf hat die ganze Zeit gerattert, auch nachts.“ Neben den Verpflichtungen mit der legendären Band ist Angelo auch noch Vater von fünf Kindern.

Angelo Kelly entschließt sich zum Ausstieg

Jetzt hat Angelo zusammen mit seiner Frau eine Entscheidung getroffen, die den Rücktritt des Sängers bei der Band zur Folge hat.

Mit seinen Geschwistern hat Angelo bereits über diese folgenschwere Entscheidung gesprochen. „Ich habe jetzt dreieinhalb Jahre geschuftet bis zum Gehtnichtmehr. Dieses Burn-out-Gefühl schleppe ich jetzt seit zwei Jahren mit mir herum. Irgendwann macht dich das kaputt“, bedauert Angelo jetzt. Vor einigen Wochen hatte Angelo noch bei der ProSieben-Show „The Masked Singer“ auf der Bühne gestanden, bevor er dort aus privaten Gründen ausgestiegen war. Wie geht es nun mit der Kelly Family weiter? „Wir machen weiter. Wir planen das in Ruhe und werden uns rechtzeitig dazu melden“, bestätigt Angelos Schwester Patricia. Und auch Angelo will eine Rückkehr in der Zukunft nicht ausschließen. „Mein Gefühl ist: Das ist nicht das Ende der Kelly Family. Eine Band verlässt man, eine Familie nie.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.