Anthony Denison Vermögen – so reich ist Anthony Denison wirklich

Nettovermögen von Anthony Denison: Anthony Denison ist ein amerikanischer Schauspieler mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Anthony Denison wurde im September 1949 in New York, New York, geboren. Er verfügt über mehr als 80 Schauspielerkredite und spielte von 1986 bis 1988 die Hauptrolle des Ray Luca in der Fernsehserie Crime Story. Eine seiner bekanntesten Rollen war die Hauptrolle als Andy Flynn in der Fernsehserie The Closer von 2005 bis 2012. Denison spielte auch die Hauptrolle des Andy Flynn in der Serie Major Crimes, die 2012 beginnt. Er hatte auch immer wiederkehrende Rollen in den Fernsehserien Wiseguy, Liebe und Ehe, Melrose Place, Playmakers, Prison Break und anderen. Denison hat auch in mehreren Filmen mitgespielt, darunter The Great Escape II: The Untold Story, City of Hope, The Amy Fisher Story, Getting Gotti, Criminal Passion, Pizza Man und andere. Er gewann 2011 einen Prism Award für The Closer und war 2006, 2008, 2009, 2010 und 2011 für die Screen Actors Guild Awards für The Closer nominiert.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Sep 20, 1949 (70 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft (1,85 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.