Appvorstellung: Unclouded für Android räumt deine Cloud Dropbox, Google Drive, Box oder OneDrive auf 25
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

 

Uncloaded_Playstore

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Mittlerweile gibt es denke ich kaum noch jemanden, der nicht irgendeinen Cloud-Speicher verwendet. Ich zähle mich selber zu einen intensiven Cloud-Nutzer, weil ich ständig Dateien, Dokumente und Bilder zwischen meinen Geräten austauschen muss.

Häufiges Problem für die meisten kostenlosen Cloud-Nutzer ist aber der zu kleinen Speicherplatz. Als kostenloser Nutzer hat man meisten bei den Anbietern doch nur beschränkten Speicher zur Verfügung. Möchte man mehr haben, muss man schon mal das Portmonnaie aufmachen und eine gewisse monatliche Gebühr entrichten.

Uncloaded App

Die Uncloaded App von Christian Göllner kann das zwar auch nicht ändern aber zumindest helfen, deinen Cloud-Speicher etwas zu entrümpeln. Unclouded unterstützt aktuelle die Cloud-Anbieter von Dropbox, Google Drive, Box und OneDrive. Die komplette App ist perfekt an das Material Design angelehnt, somit gehen alle Funktionen leicht von der Hand und man findet sich schnell zurecht.

 

Die App könnt Ihr kostenlos im Play Store herunterladen:

Unclouded
Unclouded
Entwickler: Christian Göllner
Preis: Kostenlos+
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot
  • Unclouded Screenshot

 

Einführung

Nach der Installation und Starten der App kann man sich erstmal die Einführung anschauen. Falls nicht gewünscht kann die Einführung unten auch einfach übersprungen werden.

Screenshot_2015-04-08-18-13-25 Screenshot_2015-04-08-18-13-30 Screenshot_2015-04-08-18-13-35 Screenshot_2015-04-08-18-13-38 Screenshot_2015-04-08-18-13-46 Screenshot_2015-04-08-18-13-55 Screenshot_2015-04-08-18-14-03  Screenshot_2015-04-08-18-14-07

Funktionen und Übersicht

Nach der Einführung sucht Ihr zuerst den Cloud-Anbieter aus, den Ihr hinzufügen möchtet. In meinem Fall nehme ich die Dropbox.

Unclouded

Nach dem Einloggen erhält man direkt einen ersten Blick auf die Optionen, die in Überblick, Datei-Explorer, Kategorien, Zeitfenster, Duplikate, Alle Dateien, Einstellungen, Fehler mitteilen und Premium Vorteile unterteilt ist.

Uncloaded

 

Überblick

Der Überblick gibt einem Detailinformationen über den freien + belegten  + gesamten Speicher und Anzahl der gespeicherten Dateien.

 

Screenshot_2015-04-08-18-15-20

Datei-Explorer

Der Explorer liefert die wichtigsten Funktionen, wie z.B. das Sortieren nach unterschiedlichen Kriterien und eine Listen– oder Kachelansicht.

 

 

 

 

Screenshot_2015-04-08-18-16-27 Screenshot_2015-04-08-18-16-31  Screenshot_2015-04-08-18-16-36 Screenshot_2015-04-08-18-16-48 

Sehr hilfreich dabei ist auch die Übersicht. Der Verzeichnis-Baum wird immer oberhalb der Dateien (Artikel -> App-Vorstellung -> Uncloaded) dargestellt. Mit einem einfachen Tipp auf den gewünschten Ordner landet man direkt in dem Verzeichnis. Hält man seinen Finger auf eine Datei gedrückt, kann man entweder per einfachen Tip weitere markieren oder wählt über die Punkte die gewünschte Aktion aus, was damit passieren soll.

 Uncloaded Screenshot_2015-04-08-18-23-43

Kategorien

Über die Kategorien erhält man eine etwas speziellere Ansicht, wo die meisten Dateien schon nach der jeweilige Endung in Kategorien eingruppiert werden. Da werden z.B. alle Archive (z.B. Zip-/Rar-Dateien), Bilder, Videos und PDF-Dokumente in Gruppenordner zusammengefasst unabhängig davon wo sie eigentlich auf dem Gerät liegen. Ein sehr praktische Ansicht wie ich finde.

Screenshot_2015-04-08-18-17-16

Zeitfenster

Das Zeitfenster ist ebenfalls sehr praktisch. Man sieht sofort auf einem Blick, welche Dateien zuletzt hochgeladen oder vielleicht bearbeitet wurden.

 

 

Screenshot_2015-04-08-18-17-23

 

Duplikate

Unter Duplikate wird versucht ggf. doppelte Dateien herauszufiltern, um sie löschen zu können und den verschwendeten Speicherplatz wieder freigeben zu können. Gesucht wird augenscheinlich nach Dateien mit gleichen Namen und Größe.

 

 

Screenshot_2015-04-08-18-17-49

 

Alle Dateien

Alle Dateien ist nochmal einen reine Darstellung der Dateien ohne die Ordnerstruktur mit diversen Sortiermöglichkeiten.

Screenshot_2015-04-08-18-18-21

 

Einstellungen

In den Einstellungen kann man noch ein Dark-Theme einstellen und eine Sperre (nur Premium) für den Start der App einrichten.

Screenshot_2015-04-08-18-18-34 Screenshot_2015-04-08-18-18-38 Screenshot_2015-04-08-18-19-08

 

Premiumfeatures

Unter Premium kann man sich dann ein paar Features dazukaufen, die den Entwickler unterstützen und für die Arbeit belohnen. Das Sicherheitsfeature, Dunkle Thema und unbegrenzte Konten hinzufügen kostet dann jeweils 0,99€, Für 2,49€ kann man sich alle Features und für 3,49€ sogar alle zukünftigen Funktionen freischalten.

Screenshot_2015-04-08-18-19-48 Screenshot_2015-04-08-18-19-44 Screenshot_2015-04-08-18-19-35

 

Quelle: Play Store

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.