Auto rast in Linienbus! 21 Menschen verletzt – viele Kinder darunter!

21 Verletzte nach Unfall mit Linienbus! Rentnerin knallt in Bus – unter den verletzten befinden sich alleine 14 Mädchen und Jungen im Alter bis 15 Jahre! Was genau ist passiert?

Schwerer Linienbusunfall!

Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Paderborn sind 21 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt mitteilte, befanden sich darunter auch etliche Schulkinder. Ein Auto war demnach an einer Kreuzung auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den mit knapp 40 Menschen besetzten Bus geprallt.

Die 75-jährige Autofahrerin erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen, außerdem wurden 20 Menschen in dem Bus leicht verletzt. Dazu gehörten auch der Busfahrer sowie 14 Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren.

75-jährige selbst schwer verletzt!

Weitere 19 Insassen blieben unverletzt. Außer der Autofahrerin wurden auch zahlreiche Betroffene aus dem Bus von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Bis auf die 75-Jährige konnten alle die Klinik danach verlassen.

Beliebteste Artikel Aktuell: