Barbara Parkins vermögen – das hat Barbara Parkins bisher verdient

Barbara Parkins Reinvermögen: Barbara Parkins ist eine kanadisch-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Barbara Parkins wurde im Mai 1942 in Vancouver, British Columbia, Kanada geboren. Ihre bekannteste Rolle spielte sie von 1964 bis 1969 als Betty Anderson in der Fernsehserie Peyton Place. Parkins spielte auch in mehreren Filmen mit, darunter 20.000 Augen, Das Tal der Puppen, Der Kreml-Brief, Der Mephisto-Walzer, Die tödliche Falle, Marionette an einer Kette, Asyl, Schrei nach dem Teufel, Die Bäreninsel, Frühstück in Paris und andere. Parkins wurde 1966 für den Primetime Emmy Award nominiert, und zwar für eine herausragende kontinuierliche Leistung einer Schauspielerin in einer Hauptrolle in einer dramatischen Serie für Peyton Place. 1968 wurde sie für den Golden Laurel Award für Female New Face nominiert. Sie arbeitete kurzzeitig als Platzanweiserin im Kino, um ihren Schauspielunterricht zu bezahlen. Ihre letzten Schauspielrollen erhielt sie 1998.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Mai 22, 1942 (78 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 3 in (1,62 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Kanada
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.