Bella Thorne vermögen – das hat Bella Thorne bisher verdient

Bella Thornes Reinvermögen und Gehalt: Bella Thorne ist eine amerikanische Schauspielerin, Tänzerin, Sängerin und Model mit einem Nettovermögen von 12 Millionen Dollar. Bekannt wurde sie zunächst durch ihre Darstellung der aufstrebenden jungen Tänzerin CeCe Jones in der Disney Channel-Serie „Shake It Up“. Seitdem hat sie eine respektable Karriere im Unterhaltungsbereich gemacht, die Arbeiten in Film, Fernsehen und Werbung umfasst.

Im August 2020 eröffnete Bella ein „OnlyFans“-Konto. Berichten zufolge stürzte sie die Website vorübergehend ab und verdiente allein in ihren ersten 24 Stunden auf der Plattform 1 Million Dollar, 2 Millionen Dollar in der ersten Woche. Sie ist die erste Person, die mit dem Abonnementdienst so viel Geld verdient hat.

<Annabella Avery Thorne wurde am 8. Oktober 1997 in Pembroke Pines, Florida, geboren. Sie ist die Tochter von Tamara Thorne und Delancey Reinaldo „Rey“ Thorne. Ihr Vater starb 2007 tragischerweise bei einem Verkehrsunfall, und sie wurde von ihrer alleinerziehenden Mutter aufgezogen, die Schwierigkeiten hatte, für ihre Kinder zu sorgen. Bella führt dies als Grund dafür an, dass sie schon so früh aggressiv eine Karriere in der Unterhaltungsbranche verfolgte, damit sie einen Beitrag zu ihrer Familie leisten konnte. Ihre drei Geschwister sind ebenfalls Schauspieler. Thorne gibt an, dass sie als Kind schikaniert wurde, weil sie Legasthenikerin war und Spanisch als erste Sprache sprach. Später wurde sie zu Hause unterrichtet.

<Bella begann ihre Karriere im zarten Alter von sechs Wochen als Babymodel für das Elternmagazin. Seither zierte sie weiterhin die Titelseiten zahlreicher nationaler und internationaler Zeitschriften sowie Katalogcover. Sie hat Werbung für Guess Jeans, Tommy Hilfiger, Candie’s Gap, Diesel und viele andere gemacht. Sie war auf den Titelseiten von Shape, Seventeen, Teen Vogue, CosmoGirl und anderen. Neben ihrer Tätigkeit als Bildgestalterin hat sie auch in mehr als 60 Werbespots für große Namen wie Neutrogena und Texas Instruments mitgewirkt und ist im Laufe der Jahre in mehreren Musikvideos aufgetreten.

Was ihren ersten Filmauftritt betrifft, so war es eine unbelobte Rolle als Nebenrollen-Fan in dem 2003 gedrehten Film „Stuck on You“. Danach folgten viele weitere Film- und Fernsehprojekte, darunter „Jimmy Kimmel Live!“, „Entourage“, „The O.C.“. (als die jüngere Version von Taylor Townsend), die drittletzte Folge von „October Road“ (als Angela Ferilli) und fünf Folgen von „Dirty Sexy Money“ (als Margaux Darling). 2008 gewann Thorne den Young Artist’s Award für ihre Leistung in der kurzlebigen Dramaserie „My Own Worst Enemy“, in der sie zusammen mit Christian Slater und Taylor Lautner die Hauptrollen spielte.

2009 hatte Bella zwei bemerkenswerte Auftritte, in der Serie „Little Monk“ und dem Horrorfilm „Forget Me Not“. 2010 schloss sie sich der Besetzung von HBOs „Big Love“ in der vierten Staffel an, als Ersatz für Jolean Wejbe in der Rolle der Tochter von Bill Henrickson. Außerdem gastierte sie in „Wizards of Waverly Place“ als Max‘ Freundin Nancy Lukey und bekam eine Nebenrolle in dem Familiendrama „Himbeerzauber“. Am bekanntesten ist sie jedoch für ihre Darstellung der aufstrebenden jungen Tänzerin CeCe Jones in der Disney Channel-Originalserie „Shake It Up“. Die Show steht unter dem Thema „Buddy Comedy“, in dessen Mittelpunkt eine Teenager-Tanzshow steht. Sie wurde im November 2010 ausgestrahlt. Vor der Rolle hatte Thorne keine Erfahrung im professionellen Tanz, als sie gecastet wurde. Nachdem sie sich für die Show angemeldet hatte, nahm sie jeden Abend drei Tanzstunden. Thorne machte ein Jahr lang so weiter, bevor die Dreharbeiten begannen, und es zahlte sich aus – „Shake It Up“ dauerte drei erfolgreiche Saisons lang.

(Photo by Jason Kempin/Getty Images)

Währenddessen veröffentlichte Thorne im Juni 2010 ihre erste Single „Watch Me“. Sie erreichte Platz 86 in den U.S. Billboard Hot 100 Charts und wurde mit RIAA: Gold ausgezeichnet. Im Jahr 2013 kündigte Thorne ihr Debütalbum an, das 11 Lieder enthält. Im Jahr 2014 spielte Thorne in der Komödie „Blended“ die Hauptrolle als Tochter von Adam Sandler. In jenem Jahr wurde sie auch in einer Episode von „CSI“ gecastet. Thorne trat dann in der Fortsetzung von „Mostly Ghostly“ auf. Später in diesem Jahr enthüllte Thorne, dass ihr Debütalbum abgesagt worden war. Einen Monat später, am 17. November 2014, veröffentlichte sie eine EP, „Jersey“. Die Lead-Single der EP, „Call It Whatever“, debütierte in den Charts der Billboard Hot Dance Club Songs auf Platz 47, stieg schließlich auf Platz 10 und verbrachte insgesamt zehn Wochen in den Charts. Am 12. Dezember 2013 wurde Thorne in der MTV-Serie „Scream“ gecastet. Im Jahr 2015 spielte Thorne in drei Filmen die Hauptrolle: „Shovel Buddies“, „Keep Watching“ und „Alvin and the Chipmunks“: Der Straßen-Chip“. Im Jahr darauf spielte Thorne Rain in Tyler Perrys „Boo! A Madea Halloween“.

Thorne kehrte 2017 zum Fernsehen zurück, als sie die Hauptrolle der Paige Townsen in der Dramaserie „Famous in Love“ spielte, die auf Freeform ausgestrahlt wurde. Später im selben Jahr schloss sie sich der Besetzung des schwarzen Komödienfilms „Assassination Nation“ an. In jenem Jahr spielte sie auch die Hauptrolle in dem Netflix-Originalfilm „You Get Me“ und der Slasher-Komödie „The Babysitter“. Im Jahr 2018 spielte sie die Hauptrolle in „Midnight Sun“. Im August desselben Jahres verriet sie, dass sie wieder Musik gemacht hatte, und unterschrieb bei Epic Records, um an ihrem Debütalbum „What Do You See Now?“ zu arbeiten, dessen Veröffentlichung für 2020 geplant ist.

Im August 2019 wurde angekündigt, dass Thorne ihr Regiedebüt bei PornHub geben wird. Ihr Film „Her & Him“ wurde vom 11. bis 20. September 2019 auf dem Filmfest Oldenburg gezeigt. Thorne gewann für den Film einen Vision Award bei den zweiten jährlichen PornHub Awards in Los Angeles.

Im Jahr 2020 erschien Thorne in der dritten Staffel von „Der maskierte Sänger“ als der Schwan. Bei ihrem zweiten Auftritt schied sie aus. Außerdem spielte sie an der Seite von Jake Manley im Rauschgift-Thriller „Infamous“, der im Juni 2020 veröffentlicht wurde. Thorne wird der nächste Star sein und bei drei Filmen als ausführender Produzent fungieren: „Habit“, „Chick Fight“ und „Leave Not One Alive.“

<Bella liebt es, anderen Menschen zu helfen, und sie ist derzeit Pate eines Kindes namens Lydia Kanini Kiio in Kibwezi, Kenia. Sie ist eine eifrige Unterstützerin der Humane Society, der Cystic Fibrosis Foundation und der Nomadenorganisation, die Kindern in Afrika Nahrung, Bildung und medizinische Versorgung zur Verfügung stellt. Thorne schloss sich auch PETA an und ermutigt die Menschen, SeaWorld zu boykottieren und gegen SeaWorld zu protestieren (obwohl sie zugibt, dass sie als Kind in einem Werbespot für den Vergnügungspark aufgetreten ist.)

Thorne datierte den englischen Schauspieler Gregg Sulkin von 2015 bis 2016. Anschließend begann sie eine polyamore Beziehung mit dem Musiker Mod Sun und der Medienpersönlichkeit Tana Mongeau, die von September 2017 bis Februar 2019 dauerte. Seit April 2019 ist sie mit dem italienischen Sänger Benjamin Mascolo liiert. Sie bezeichnet sich als pansexuell.

<: Im Jahr 2016 zahlte Bella 2 Millionen Dollar für ein Haus in Sherman Oaks, Kalifornien. Sie sagte der Zeitschrift Vogue, dass sie das Haus ohne Hypothek allein mit den Einnahmen aus den von Instagram gesponserten Posten gekauft habe. Sie verdient $65.000 – $100.000 für einen einzigen von der IG gesponserten Posten.

Bella zahlte 2019 3,3 Millionen Dollar für ein Herrenhaus auf einem Berggipfel in Topanga, Kalifornien.

Vermögen: $12 Millionen
Geburtsdatum: Okt 8, 1997 (22 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 8 in (1,73 m)
Beruf: Modell, Schauspieler, Sänger, Tänzer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.