Bernard King Vermögen – so reich ist Bernard King wirklich

Bernard King Nettowert: Bernard King ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar hat. Geboren am 4. Dezember 1956 in Brooklyn, New York, spielte Bernard King sechzehn Jahre lang auf der Position des Small Forward in der NBA. Nachdem er sich an der Universität von Tennessee als vielversprechender Basketballspieler etabliert hatte, wurde King 1977 im NBA-Draft von den New York Nets als siebter Spieler ausgewählt. Seitdem hat er eine professionelle Karriere begonnen, die sich über 14 Spielzeiten und 5 NBA-Teams erstreckte, nämlich die New Jersey Nets, Utah Jazz, Golden State Warriors, New York Knicks und die Washington Bullets. Er war viermal NBA All Star und wurde 1985 zum NBA Scoring Champion ernannt. Bernard King war ein erfolgreicher NBA-Spieler und wurde am 8. September 2013 in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen. Nach seinem Rücktritt vom Sport blieb er auch abseits des Basketballplatzes aktiv. King arbeitet nun als Teilzeit-Broadcaster für NBA TV sowie für das MSG Network. Bei einigen seltenen Gelegenheiten springt er auch ein, wenn Walt Frazier im Urlaub ist.

>

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: Dez 4, 1956 (64 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.