Björn Skifs Vermögen – so reich ist Björn Skifs wirklich

Björn Skifs Reinvermögen: Björn Skifs ist ein schwedischer Sänger, Songwriter, Schauspieler und Drehbuchautor mit einem Nettovermögen von 18 Millionen Dollar. Björn Skifs wurde im April 1947 in Vansbro, Dalarna, Schweden, geboren. Er gründete 1962 seine erste Band Slam Creepers. Die Gruppe veröffentlichte zwei Alben, bevor sie sich 1969 trennte. Im Jahr 1972 gründete er dann die Band Blablus. Björn Skifs war der Sänger der Band Blue Swede, der mit der Single „Hooked on a Feeling“ einen Hit hatte, der auf Platz 1 der Billboard Hot 100 Charts landete. Er verließ die Band 1976 und verfolgte eine Solokarriere. Björn Skifs hat Schweden 1978 und 1981 beim Eurovision Song Contest vertreten. Er hat in einigen Filmen mitgewirkt und war die schwedische Stimme von Woody für die Filme Toy Story und Toy Story 2. Skifs hatte 2002 mit seinem Song „Hold My Heart“ eine Hitsingle, die 142 Wochen lang in den schwedischen Charts blieb.

Vermögen: $18 Millionen
Geburtsdatum: Apr 20, 1947 (73 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 10 in (1,8 m)
Beruf: Sänger, Schauspieler, Drehbuchautor
Nationalität: Schweden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.