AndroidKosmos | BlackBerry Neon: neues Android Mittelklasse-Smartphone auf ersten Bildern aufgetaucht 1

BlackBerry möchte sein Portfolio an Android-Smartphones weiter ausbauen.

Na hoffentlich weiß CEO John Cen nun auch nach dem Fauxpas beim PRIV, dass seine Smartspones mit Android laufen. 😉 Insgesamt plant man drei neue Smartphones mit Namen Argon, Mercury und Neon. Von dem Neon sind jetzt erste Bilder aufgetaucht und wer sich die Bilder genau anschaut, wird eine Ähnlichkeit zu einem anderen Hersteller feststellen. Richtig, das Gehäuse vom IDOL 4 von Alcatel (hergestellt von TCL China) ist dem Neon schon sehr ähnlich.

 

Das Smartphone hat den Codenamen DTEK50 und soll laut letzten Gerüchten ein 5,2 Zoll Full-HD-Display und einen Snapdragon 617 Octa-Core von Qualcomm verbaut haben. Dazu gibt es 16GB internen Speicher mit 3GB RAM (Arbeitsspeicher). Die Hauptkamera soll mit 13 Megapixeln und die Frontkamera mit 8 Megapixeln auflösen. Die Akkukapazität soll 2.610mAh betragen. Die typische BB-Tastatur gibt es bei diesem Gerät nicht.

 

Was das Neon kosten soll, ist noch nicht bekannt. Besonders attraktiv finde ich das Gerät in 2016 nicht wirklich aber wenn der Preis stimmt, wird es den einen oder anderen Abnehmer finden.

Quelle: Crackberry via Mobiflip

Werbung