Brad Hall Vermögen 2021 – Reich, reicher, Brad Hall!

Brad Hall ist ein amerikanischer Autor, Schauspieler und Regisseur.

Brad Hall ist bekannt als Nachrichtensprecher bei Saturday Night Live und Saturday Night News. Er war auch der Schöpfer der Fernsehserien The Single Guy und Watching Ellie. Außerdem hatte er Cameo-Rollen in dem Kultklassiker Troll von 1986 und als Nancy Allens Freund in Limit Up von 1990.

Während seiner Zeit bei SNL verkörperte er John DeLorean, John Hinckley, Noel Paul Stookey, Pete Best, Walter Mondale, William F. Buckley und John Lennon.

William Brad Hall wurde am 21. März 1958 in Santa Barbara, Kalifornien, USA geboren. Er besuchte das College an der Northwestern University in Evanston, Illinois. Er ist mit der Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus verheiratet. Das Paar trat von 1982 bis 1984 bei SNL auf und hatte einen gemeinsamen Gastauftritt in einer Folge von Curb Your Enthusiasm. Sie haben zwei Söhne.

  • Quelle des Reichtums: Schauspielerei, Regie bei TV-Serien
  • Alter: 61
  • Geburtsort: Santa Barbara, Kalifornien
  • Größe: 1,90 m
  • Familienstand: Verheiratet
  • Vollständiger Name: William Brad Hall
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: 21. März 1958
  • Beruf: Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur.
  • Ausbildung: Northwestern University, Illinois
  • Kinder: 2

Brad Hall Vermögen aus dem Jahr 2020