Brett Lee Vermögen – so reich ist Brett Lee wirklich

Brett Lee Nettovermögen: Brett Lee ist ein ehemaliger australischer Cricket-Spieler und ein Channel Nine Cricket-Kommentator, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Brett Lee wurde als einer der schnellsten und aufregendsten Pace Bowler in der Welt des Cricket anerkannt. Bekannt als „Binga“, was sich auf eine Kette von Elektronikgeschäften „Bing Lee“ in New South Wales bezieht, hatte er den Ruf eines athletischen Feldspielers und eines wertvollen Batsman der unteren Ordnung, mit einem Schlagdurchschnitt von über 20 im Testkricket. In seinen ersten beiden Jahren erzielte Lee jeweils einen Durchschnitt von weniger als 20 mit dem Ball, aber seither hat er meist Zahlen in den frühen 30ern erreicht. Zusammen mit Mike Hussey hält er seit 2005-06 mit 123 den Rekord für die höchste Wicket-Partnerschaft (7. Wicket) für Australien in ODIs. Lee spielte auch für die Kolkata Knight Riders, die in der IPL-Saison einen Sieg gegen die Chennai Super Kings errangen. Es war am 13. Juli 2012, als er sich entschied, sich von allen Formen des Cricket zurückzuziehen, aber immer noch für die IPL und die lokale Big Bash League verfügbar zu bleiben. Außerhalb des Cricket lebt Brett derzeit in Sydney und verbringt gerne Zeit mit seinem Sohn und seiner Familie.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Nov 8, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 1 in (1.87 m)
Beruf: Trickser
Nationalität: Australien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.