Brian Lara vermögen – das hat Brian Lara bisher verdient

Brian Lara Nettowert: Brian Lara ist ein ehemaliger westindischer internationaler Kricketspieler, der ein Nettovermögen von 60 Millionen Dollar hat. Als einer der besten Spieler, die jemals das Spiel geziert haben, ist Brian Lara weithin als der größte Batsmen seiner Ära anerkannt. Geboren als Brian Charles Lara am 2. Mai 1969 in Santa Cruz, Trinidad und Tobago, begann er bereits in der Highschool mit dem Kricketspiel und erreichte fast sofort die für die Auswahl in die U16-Nationalmannschaft von Trinidad erforderlichen Punkte. Seitdem feilte er aktiv an seinen Fähigkeiten und schaffte 1987 den Durchbruch, als er bei den Westindischen Jugendmeisterschaften 498 Runs erzielte und damit den Rekord von Carl Hooper (480) aus dem Jahr zuvor brach. Im Januar 1988 gab er sein Debüt in der ersten Klasse für Trinidad und Tobago im Red Stripe Cup gegen die Leeward Islands. Er hörte nie auf, sich als Profi zu entwickeln und erzielte im Januar 1993 in Sydney 277 Punkte gegen Australien. Derzeit hält er mehrere Weltrekorde für High Scoring und andere Cricket-Rekorde; darunter den Rekord für den höchsten individuellen Score im First-Class-Cricket, mit 501 not out für Warwickshire gegen Durham in Edgbaston 1994. Nach zahlreichen weiteren Erfolgen in diesem Sport gab Lara am 19. April 2007 seinen Rücktritt von allen Formen des internationalen Cricket bekannt. Fünf Jahre später wurde er bei der Preisverleihung in Colombo, Sri Lanka, in die Hall of Fame der ICC aufgenommen.

Vermögen: $60 Millionen
Geburtsdatum: Mai 2, 1969 (51 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,73 m (5 ft 8 in)
Beruf: Trickser
Nationalität: Trinidad und Tobago
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.