Bruce Jenner vermögen – das hat Bruce Jenner bisher verdient

Bruce Jenners Nettovermögen: Bruce Jenner, jetzt bekannt als Caitlyn Jenner, ist ein olympischer Goldmedaillengewinner, Unternehmenssprecher und Reality-TV-Star, der ein Nettovermögen von 100 Millionen Dollar hat. Im Jahr 2005 outete sich Jenner als transsexuell und wandelte sich später in eine Frau um. Obwohl Jenner als olympische Sportlerin beträchtlichen Ruhm erlangte, erlangte sie noch mehr Berühmtheit, nachdem sie die bekannteste transsexuelle Frau der Welt wurde.

Frühes Leben: Caitlyn Marie Jenner wurde bei ihrer Geburt das männliche Geschlecht zugewiesen, und sie erhielt den Namen William Bruce Jenner. Jenner wurde am 28. Oktober 1948 in Mount Kisco, New York, geboren. Jenner litt als Kind an Legasthenie und schloss 1968 die High School ab. Jenner besuchte das Graceland College mit einem Football-Stipendium, musste aber aufhören zu spielen, nachdem sie eine karrierebeendende Knieverletzung erlitten hatte.

Um dem Sport treu zu bleiben, wechselte Jenner auf Anraten eines der Leichtathletik-Trainer von Graceland zum Zehnkampf. Der Wechsel erwies sich als der Beginn einer äußerst erfolgreichen Karriere als Olympionikin. Nachdem sie an einem Decathlon-Wettkampf als Profi teilgenommen hatte, schloss Jenner ihr Studium am Graceland College mit einem Abschluss in Leibeserziehung ab.

Olympische Karriere: Jenners nächstes Ziel war es, sich für die Olympischen Spiele 1972 zu qualifizieren, und um dies zu erreichen, musste er an den United States Olympic Trials teilnehmen. Er sorgte für Aufsehen, nachdem er eine extrem schnelle letzte Runde lief – 22 Sekunden vor den anderen Läufern. Er schaffte es in die Olympiamannschaft und belegte in München den zehnten Platz.

>

Inspiriert von den staatlich geförderten sowjetischen Athleten, die Vollzeit trainieren konnten, ohne sich um ein Einkommen zu kümmern, begann Bruce Jenner ein intensives Trainingsprogramm. Das war, bevor professionelle amerikanische Athleten an den Olympischen Spielen teilnahmen, und Vollzeittraining war damals nicht üblich. Jenner verkaufte nachts Versicherungen und trainierte tagsüber in San Jose.

>

Jenner wurde 1974 amerikanischer Zehnkampfmeister bei den Männern und brach im selben Jahr auch Weltrekorde bei den amerikanischen Olympia-Trials. 1976 gewann Jenner in Montreal mit einer beeindruckenden Leistung die Goldmedaille. Nachdem er sein Ziel erreicht hatte, hörte Jenner nach diesem Sieg mit den Wettkämpfen auf und begründete dies mit den Schwierigkeiten des Trainings. Im Jahr 2018 lag Jenner immer noch auf Platz sechsundzwanzig der Weltrangliste im Zehnkampf.

Dia Dipasupil/Getty Images

Nach den Olympischen Spielen: Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten mit einer Goldmedaille im Gepäck plante Jenner, das Beste aus seinem neuen Prominentenstatus zu machen. Er ließ sich von ehemaligen Athleten inspirieren, die durch ihren Erfolg zu Schauspielern oder Fernsehpersönlichkeiten geworden waren, und peilte das Showgeschäft als mögliche Einnahmequelle an. Er erschien in verschiedenen Zeitschriften, darunter Sports Illustrated, Gentleman’s Quarterly und Playgirl. Bald folgten Markenwerbung und Bruce Jenner wurde das Gesicht von Wheaties-Müsli.

Schauspielkarriere: Bruce Jenner spielte dann in einer Reihe von Fernsehfilmen und -serien mit, darunter The Golden Moment: An Olympic Love Story, CHiPs und die Sitcom Silver Spoons. Neben der Schauspielerei wirkte Bruce Jenner auch in verschiedenen Reality-TV-Serien und Gameshows mit. Dazu gehörten The Weakest Link, I’m A Celebrity… Get Me Out Of Here!, Skating With Celebrities, Pet Star und Apprentice. Heute ist Caitlyn Jenner wahrscheinlich am besten für ihre vergangenen Auftritte bei Keeping Up With The Kardashians bekannt.

Zusätzliche Unternehmungen: Jenner hatte auch eine kurze Karriere als Rennfahrerin und gewann 1986 die 12 Stunden von Sebring. Darüber hinaus engagierte sich Jenner in einer Reihe von unternehmerischen Unternehmungen, wie zum Beispiel die Lizenzierung ihres Namens für ein Franchise von Aerobic-Zentren. Jenner gründete eine Firma namens Jenner Aviation, die Flugzeugzubehör an verschiedene Unternehmen verkauft. Jenner diente auch als Vizepräsidentin einer Softwarefirma, die eine Anwendung namens JennerNet entwickelte. Später wurde Jenner das Gesicht von H&M Sport.

Verheiratungen: Bruce Jenner heiratete 1972 zunächst Chrystie Scott. Sie hatten zwei gemeinsame Kinder, bevor sie sich 1981 scheiden ließen. In zweiter Ehe heiratete Jenner 1981 Linda Thompson, mit der er zwei Kinder hatte, darunter Reality-Star Brody Jenner. Fünf Jahre später endete die Ehe in einer Scheidung. Jenners nächste Ehe wurde 1991 mit Kris Jenner geschlossen. Das Paar hatte zwei Töchter, Kylie und Kendall, die später selbst zu bekannten Berühmtheiten werden sollten. 2014 reichte Kris Jenner die Scheidung ein und begründete dies mit unüberbrückbaren Differenzen.

Verwandte Links:

Kylie Jenner Nettowert

Kendall Jenner Net Worth

Gender-Transition: Obwohl Bruce Jenner vor 2015 eine lange und ereignisreiche Karriere hatte, wurde sie erst richtig zum internationalen Gesprächsthema, als sie sich als transsexuell outete. Sie hat sich ihr ganzes Leben lang transsexuell gekleidet und Hormontherapien gemacht, aber damit aufgehört, nachdem sie Kris Jenner kennengelernt hatte. Nachdem sie sich von Kris scheiden ließ, setzte sie ihren Weg zur Frau fort. Im Jahr 2017 schloss sie eine geschlechtsangleichende Operation ab. Obwohl Caitlyn nun eine Frau ist, fühlt sie sich nicht zu Männern hingezogen und identifiziert sich als asexuell. Caitlyn wartete mit der Umwandlung zur Frau, bis ihre Kinder eigenständig erwachsen waren, um die Auswirkungen auf ihre Psyche zu minimieren.

Caitlyns Geschlechtsumwandlung wurde von verschiedenen Kreisen gefeiert, verspottet und kritisiert. Sie war auf dem Cover der Vanity Fair zu sehen, um ihren Übergang zu markieren, und ihre Wahl wurde verständlicherweise in der LGBTQ-Community gefeiert. Allerdings wurde sie auch von verschiedenen Stand-Up-Comedians und verschiedenen TV-Serien – vor allem South Park – verspottet.

Politische Ansichten: Es ist erwähnenswert, dass Jenner, obwohl sie eine transsexuelle Frau ist, eine praktizierende Christin ist und sich als konservativ identifiziert, wenn es um Politik geht. Sie ist eine Republikanerin, die bei den Wahlen 2016 für Trump gestimmt hat – obwohl ihre Wahl eher als ein Akt der Ablehnung von Hillary Clinton denn als echte Unterstützung für Trump gesehen wurde.

Später protestierte sie gegen Trumps Entscheidung, Trans-Personen den Dienst im Militär zu verbieten, und erklärte, dass sie mit ihrer Stimme für Trump einen Fehler gemacht habe. Dies spiegelte die Meinung vieler in der LGBTQ-Community wider, die sich von Trump während seines Wahlkampfes getäuscht fühlten.

Vermögen: $100 Millionen
Geburtsdatum: Okt 28, 1949 (71 Jahre alt)
Größe: 6 ft 2 in (1.88 m)
Beruf: Sportler, Redner, Prominenter, Geschäftsmann, Sportkommentator, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.