Bryant McKinnie Vermögen – so reich ist Bryant McKinnie wirklich

Bryant McKinnie Net Worth: Bryant McKinnie ist ein amerikanischer Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 13,5 Millionen Dollar hat. Geboren als Bryant Douglas McKinnie am 23. September 1979 in Woodbury, New Jersey, spielt er als Offensive Tackle für die Miami Dolphins in der National Football League (NFL). McKinnie bekam die Chance, seine Fähigkeiten in zwei College-Football-Teams zur Schau zu stellen, zuerst am Lackawanna College in Scranton, Pennsylvania, und dann an der University of Miami. Während seiner Zeit bei den Miami Hurricanes wurde er zweimal als All-American ausgezeichnet. Anschließend wurde er von den Minnesota Vikings als siebte Wahl im NFL Draft 2002 ausgewählt. McKinnie blieb beim Team bis 2011, als er bei den Baltimore Ravens unterschrieb. Im Jahr 2013 schloss er sich dem Team der Miami Dolphins an, wo er immer noch spielt. Bei den Vikings wurde er 2009 einmal in die Pro Bowl gewählt und half den Ravens, Super Bowl XLVII zu gewinnen. Neben seiner erfolgreichen Karriere auf dem Footballfeld ist Bryant McKinnie auch der CEO und Gründer der BMajor Music Group und der BMajor Foundation.

>

Vermögen: $13,5 Millionen
Geburtsdatum: Sep 23, 1979 (41 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 2,03 m (6 ft 7 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.