Caitlyn Jenner Vermögen – so reich ist Caitlyn Jenner wirklich

Caitlyn Jenner Nettowert: Caitlyn Jenner ist eine olympische Goldmedaillengewinnerin und amerikanische Fernsehpersönlichkeit, die ein Nettovermögen von 100 Millionen Dollar hat. Caitlyn Jenner ist am besten dafür bekannt, eine Stimme für die Transgender-Gemeinschaft zu sein, nachdem sie die ersten 65 Jahre ihres Lebens als ehemaliger olympischer Goldmedaillengewinner im Zehnkampf Bruce Jenner verbracht hat.

>

Frühes Leben: Caitlyn Marie Jenner wurde am 28. Oktober 1949 als William Bruce Jenner in Mount Kisco, New York, geboren. Ihre Eltern sind Esther Ruth und William Hugh Jenner, und sie ist englischer, schottischer, walisischer, niederländischer und irischer Abstammung. Jenner besuchte die Sleepy Hollow High School in New York und die Newton High School in Newton, CT, wo sie 1968 ihren Abschluss machte. Jenner kämpfte mit Legasthenie, erhielt aber ein Football-Stipendium, um das Graceland College zu besuchen. Sie musste jedoch aufgrund einer Knieverletzung mit dem Spielen aufhören. Der Trainer von Graceland erkannte Jenners Potenzial und ermutigte sie, zum Training für einen Zehnkampf zu wechseln. Sie belegte den fünften Platz beim Zehnkampf der Drake Relays in Des Moines, IA.

>

Zehnkampf-Karriere: Jenner nahm an den Olympischen Versuchen 1972 in Eugene, Oregon, teil. Bei der letzten verbleibenden Veranstaltung lag Jenner auf dem fünften Platz und musste bei den 1500 Metern der Männer einen Rückstand von 19 Sekunden aufholen. Sie qualifizierte sich für das Team, weil sie auf ihrer letzten Runde einen erstaunlichen Vorsprung von 22 Sekunden auf die anderen Läuferinnen herauslief. Nach den Trials belegte Jenner bei den Olympischen Spielen 1972 in München den zehnten Platz im Zehnkampf. Nach ihrem College-Abschluss 1973 heiratete Jenner die Flugbegleiterin Chrystie Crownover und die beiden zogen nach San Jose, CA. Jenner trainierte tagsüber auf den Strecken des San Jose City College und der San Jose State University und verkaufte nachts Versicherungen, um über die Runden zu kommen.

Jenner wurde im August 1974 auf dem Cover der Track & Field News abgebildet, nachdem sie 1974 die amerikanische Meisterschaft im Zehnkampf der Männer gewonnen hatte. Außerdem gewann sie im folgenden Jahr die französische Meisterschaft und eine Goldmedaille bei den Panamerikanischen Spielen. Zu diesem Zeitpunkt stellte sie bereits neue Weltrekorde auf. Zwischen 1973 und 1976 nahm Jenner an 13 Zehnkämpfen teil und verlor nur einen.

>

Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal erzielte Jenner am ersten Tag des Zehnkampfs der Männer fünf persönliche Bestleistungen. Jenner verließ die Spiele in diesem Jahr mit der Goldmedaille und einem neuen Weltrekord von 8.618 Punkten. Nach dem Wettkampf nahm Jenner eine amerikanische Flagge von einem Zuschauer und trug sie während der Siegesrunde, womit eine heute übliche Tradition unter Olympiasiegern begann.

>

Jenner wurde zur Nationalheldin und erhielt nach dem Gewinn der Goldmedaille den James E. Sullivan Award als beste Amateursportlerin der Vereinigten Staaten. Außerdem wurde sie 1976 zum „Associated Press Male Athlete of the Year“ ernannt. Jenners Welt- und Olympiarekord von 1976 wurde bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau von Daley Thompson um vier Punkte gebrochen.

>

Kurz nach ihrem Erfolg bei den Olympischen Spielen kam Jenners Bruder Burt tragisch bei einem Autounfall ums Leben.

Post-Olympics: Jenner erfuhr weiteren Ruhm und Erfolg nach der Exposition, die der Olympiasieg geboten hatte. Sie posierte für Cover in populären Magazinen wie Sports Illustrated und Playgirl. Sie wurde Sprecherin für die Cerealienmarke Wheaties und andere Marken wie Tropicana und hatte kleinere Erfolge mit verschiedenen kleinen Fernseh- und Filmrollen. Jenner hatte 1981 eine wiederkehrende Rolle in der TV-Serie CHiPS als Officer Steve McLeish. Von 2007 bis 2016 spielte sie die Hauptrolle in der Reality-TV-Serie Keeping Up with the Kardashians und von 2015 bis 2016 in der TV-Miniserie I Am Cait. Im November 2019 wurde bekannt, dass Jenner in der 19. Staffel von „I’m a Celebrity…Get Me out of Here!“

auftreten wird.

Übergang zu Caitlyn: Im April 2015 setzte sich Jenner für ein Interview mit Diane Sawyer bei „20/20“ hin und enthüllte, dass sie die Seele einer Frau habe und eine Transfrau sei. Später im selben Jahr stellte Jenner ihren neuen Namen und ihr neues Image der Öffentlichkeit vor und änderte im Juli 2015 rechtlich ihren Namen in Caitlyn Marie Jenner. Jenner unterzog sich im Januar 2017 einer geschlechtsangleichenden Operation und vollendete damit ihren Übergang. Jenner spricht jetzt bewegend über ihre Reise, und öffentlich enthüllt ihren Übergang auf dem Cover des Vanity Fair Magazine im Juni 2015. Nach ihrer Transition startete Jenner einen Twitter-Account, der in der Guinness-Weltrekordzeit von 4 Stunden und 3 Minuten 1 Million Follower erreichte. Indem sie ihre Reise mit der Welt teilte, wurde Caitlyn Jenner eine hochkarätige Stimme für die Transgender-Gemeinschaft. Sie wurde für ihren Mut und dafür, dass sie ihre Geschichte mit der Welt geteilt hat, gelobt und geehrt. Das E! Network drehte eine achtteilige Serie über Jenners Transition, die nach der Enthüllung in Vanity Fair ausgestrahlt wurde. Für die Jenner-Kinder ist das Thema der Transition kein Thema. Sie waren sich der Identität ihres Vaters als Frau bereits bewusst, als er ihnen vor der Operation individuell von der Transition erzählte, und alle von ihnen empfinden sowohl Glück für ihren Vater als auch Inspiration über Caitlyns Mut.

(Photo by Larry Busacca/Getty Images for Glamour)

Persönliches Leben: Jenner war dreimal verheiratet, zuerst mit Chrystie Crownover von 1972-1981. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn und eine Tochter. Von 1981-1986 war Jenner mit Linda Thompson verheiratet, mit der sie zwei Söhne hat.

>

Am 21. April 1991 heirateten Jenner und Kris Kardashian nach nur fünf Monaten Beziehung. Sie haben zwei gemeinsame Töchter, Kendall und Kylie Jenner. Jenner war auch das Stiefelternteil von Kris‘ Kindern Kourtney, Kim, Khloe und Robert aus ihrer vorherigen Ehe, die alle in „Keeping up with the Kardashians“ mitspielen. Kris reichte im September 2014 die Scheidung ein, die im Dezember desselben Jahres vollzogen wurde

>

Siehe auch: Kylie Jenner Net Worth

Jenner war im Februar 2015 in eine tödliche Kollision mit mehreren Autos auf dem Pacific Coast Highway in Malibu verwickelt. Kim Howe, eine Schauspielerin und Tierrechtsaktivistin, wurde getötet, als Jenners SUV in ihr Auto fuhr. Es wurde keine strafrechtliche Anklage erhoben, aber drei Zivilklagen wurden von Howes Stiefkindern und den Fahrern der anderen beteiligten Autos eingereicht. Finanzielle Details wurden in keinem der Vergleiche veröffentlicht.

>

Vermögen: $100 Millionen
Geburtsdatum: Okt 28, 1949 (71 Jahre alt)
Größe: 6 ft 2 in (1.88 m)
Beruf: Sportler, Redner, Prominenter, Geschäftsmann, Sportkommentator, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.