Carmen Geiss: Heftiger Shitstorm zum Start ins neue Jahr

Eigentlich wollte Carmen via Instagram lediglich ein paar Neujahrsgrüße an ihre Fans schicken. Doch die waren wenig begeistert, ganz im Gegenteil – es hagelte einen echten Shitstorn!

Carmen sendet Grüße – aber die Fans rasten aus!

Die 54-Jährige teilte zu Sylvester ein Foto von sich, zu dem sie kommentierte: „Noch mal einen lieben Gruß und alles Gute für das Jahr 2020 aus Saint-Tropez.“ Was dann folgte, war ein regelrechter Shitstorm. Ein Fan kommentierte: „Sorry wenn ich das Frage, aber kann es sein das dein Gesicht immer breiter wird?“ Autsch! Vorwürfe, die Carmens treue Follower nicht lange auf sich sitzen lassen wollen: „Guck mal in den Wir!“, ist als Antwort einer wütenden Userin zu lesen. Doch das war erst der Anfang.

Fans hauen aufeinander ein!

Obwohl sich die Anfeindungen unter Carmens Post häufen, reagiert sie erst als ein User kommentiert: „Das war nicht böse gemeint, nur besorgt. Aber so blöde Antworten zu bekommen, da schau ich in Zukunft doch lieber die Wollnys! Da wird man als Fan nicht so blöd behandelt“. Carmens Antwort ließ danach nicht lange auf sich warten: „Wer hat denn was geschrieben? Ich habe leider nichts mitbekommen. Wir zwingen aber auch keinen uns zu sehen.“

Das Jahr 2020 beginnt also krawallig bei den Geissens. Was anderes war aber auch nicht zu erwarten.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.