Casey Mears vermögen – das hat Casey Mears bisher verdient

Casey Mears Nettowert: Casey Mears ist ein amerikanischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Der 1978 in Bakersfield, Kalifornien, geborene Casey Mears begann seine Rennkarriere mit Go-Karts, bevor er Anfang bis Mitte der 90er Jahre begann, Sprint Cars zu fahren. Sein Debüt in der NASCAR Nationwide Series gab er 2001 beim GNC Live Well 300 in Homestead. Er fuhr 32 Mal in die Top Ten und gewann sein erstes und bisher einziges Rennen beim USG Durock 300 in Chicago 2006. Mears trat zuletzt 2010 beim Bashas‘ Supermarkets 200 im Valley of the Sun in der Nationwide Series an. Sein erstes Rennen in der NASCAR Sprint Cup Series bestritt er 2003 beim Daytona 500. Seitdem hat er in den letzten 12 Jahren an mehr als 400 Rennen teilgenommen und ist dabei fast 50 Mal in den Top Ten gelandet. Er hat ein Rennen in der Serie gewonnen: das Coca-Cola 600 2007 in Charlotte. Mears‘ letztes Rennen fand 2014 in Kansas beim Hollywood Casino 400 statt. Er beendete das Jahr 2013 auf dem 24. Platz; seine beste Platzierung war ein Platz unter den ersten 15 im Jahr 2006. Seit Herbst 2014 fährt Mears für Germain Racing im Chevrolet SS mit der Startnummer 13.

>

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: März 12, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,72 m (5 ft 7 in)
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.