Chris Cornell Vermögen – so reich ist Chris Cornell wirklich

Chris Cornell Reinvermögen: Chris Cornell war ein amerikanischer Rockstar mit einem Nettovermögen von 60 Millionen Dollar. Chris Cornell wurde am 20. Juli 1964 geboren. Er war vor allem als Leadsänger der Bands Audioslave und Soundgarden bekannt. Als Cornell jung war, litt er unter Depressionen und fand, dass Rockmusik ein effektiver Bewältigungsmechanismus ist. In den frühen 1980er Jahren schloss sich Chris Cornell seiner ersten Band The Shemps an der Seite von Hiro Yamamoto und später Kim Thayil an. The Shemps endeten schließlich, traten aber 1984 wieder zusammen, um Soundgarden zu gründen. 1986 schloss sich Skin Yard an, damit sich Cornell auf den Gesang konzentrieren konnte, und 1987 unterschrieb die Band bei Sub Pop Records. In den folgenden zwei Jahren veröffentlichten sie zwei EPs und unterschrieben dann 1988 bei einem anderen Label, SST, um Ultramega OK zu veröffentlichen, was ihnen 1990 eine Grammy-Nominierung für die beste Metal-Performance einbrachte.

Sie unterschrieben 1989 bei A&M Records und waren damit die erste Grunge-Band bei einem Major-Label. Sie veröffentlichten Louder Than Love, und kurz nachdem Yamamoto die Band verlassen hatte, wurde er durch den ehemaligen Nirvana-Gitarristen Jason Everman ersetzt, der nach der Tournee gefeuert und durch Ben Shepherd ersetzt wurde. Im darauffolgenden Jahr wuchs ihre Popularität weiter, und ihr nächstes Album wurde mit drei Hits, „Jesus Christ Pose“, „Outshined“ und „Rusty Cage“, drei Hits, die alle kontinuierlich auf MTV liefen, wobei „Rusty Cage“ später von Johnny Cash gecovert wurde. 1994 war ihr Album „Super Unknown“ auf der Billboard Top 200.

1999 begann Chris Cornell an seiner Solokarriere zu arbeiten und erhielt eine Grammy-Nominierung für die beste männliche Rock-Performance. Im Jahr 2000 kam er zu Audioslave und nahm in den folgenden sechs Jahren drei Alben auf. Im Jahr 2007 ging Cornell erneut solo und hat seitdem zwei Welttourneen absolviert. Kürzlich schlug Soundgarden’s Twitter vor, dass sie eine Reunion-Tournee machen würden, aber bisher wurde noch nichts offiziell bekannt gegeben. Leider starb Chris Cornell am 17. Mai 2017 in Detroit an einem scheinbaren Selbstmord. Er war 52 Jahre alt.

Vermögen: $60 Millionen
Geburtsdatum: 20. Juli 1964 – 17. Mai 2017 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft 2 in (1,9 m)
Beruf: Sänger, Liedermacher, Liedermacher, Musiker, Gitarrist, Geschäftsmann, Koch, Restaurateur
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.