Cliff Robinson vermögen – das hat Cliff Robinson bisher verdient

Cliff Robinsons Nettovermögen: Cliff Robinson war ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, Diplomat und Unternehmer, der zum Zeitpunkt seines Todes ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hatte. Cliff starb am 29. August 2020 im Alter von 53 Jahren.

>

Cliff Robinson wurde als Clifford Ralph Robinson am 16. Dezember 1966 in Buffalo, New York, geboren. Er besuchte die Riverside High School in Buffalo, bevor er auf die University of Connecticut ging. Während seiner Zeit an der UConn war Cliff ein All-Tournament-Spieler im NIT-Turnier 1988. UConn gewann das NIT in diesem Jahr. Robinson machte 1989 seinen Abschluss und meldete sich sofort für den NBA-Draft an, wo er als 36. Pick in der zweiten Runde von den Portland Trail Blazers ausgewählt wurde. Sein Gehalt in seinem ersten Jahr in der NBA betrug 250.000 Dollar. Robinson blieb von 1989 bis 1997 bei den Trail Blazers. Von 1997-2001 spielte er für die Phoenix Suns, von 2001-2003 für die Detroit Pistons, von 2003-2005 für die Golden State Warriors und schließlich von 2005 bis zu seinem letzten Jahr in der NBA, 2007, für die New Jersey Nets. Während seiner Karriere war Cliff Robinson einmal ein NBA All-Star (1994) und zweimal im NBA All-Defensive Second Team. Er erzielte 19.591 Punkte, hatte 6.306 Rebounds und 3.094 Assists. Robinsons höchstes Gehalt war in der Saison 2002-2003, als die Pistons ihm $8,42 Millionen zahlten. Insgesamt verdiente er als NBA-Spieler 62,5 Millionen Dollar an Gehalt. Im Februar 2014 wurde Cliff wieder berühmt, als er der Besetzung von Survivor: Cagayan beitrat. Es ist die 28. Staffel der Hit-Reality-Show und findet in Cagayan, Philippinen statt.

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Dez 16, 1966 – Aug 29, 2020 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.