Clinton McDonald vermögen – das hat Clinton McDonald bisher verdient

Clinton McDonalds Nettovermögen und Gehalt: Clinton McDonald ist ein amerikanischer Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Er spielt derzeit Defensive Tackle für die Tampa Bay Buccaneers. Clinton McDonald wurde am 6. Januar 1987 in Jacksonville, Arkansas, geboren. Er spielte an der Jacksonville High School und wurde in seinem letzten Jahr in das 5-A All-State Team gewählt. Er verpflichtete sich für Memphis und kam in seiner ersten Saison 2005 in allen 12 Spielen zum Einsatz, hauptsächlich in den Special Teams. Im Jahr 2006 stand er in 10 seiner 12 Spiele in der Startformation und beendete das Jahr mit 41 Tackles und einem geblockten Kick. In seinem Juniorjahr wurde McDonald zum ständigen Kapitän gewählt und erhielt eine ehrenvolle Erwähnung in der All-Conference USA. Im Jahr 2008 stellte er einen Schulrekord mit vier Sacks in einem Spiel gegen Arizona State auf. Er wurde in das 2008 All-Conference USA First Team gewählt und erhielt einen der Glenn Jones Awards beim 2008 Blue-Gray Game. Außerdem startete er für das East Team beim East-West Shrine Game 2009. Clinton McDonald wurde von den Cincinnati Bengals mit dem 249. Pick (7. Runde) des NFL Draft 2009 ausgewählt. Er blieb in seiner Rookie-Saison die ganze Saison über im Practice Squad und kam 2010 in acht Spielen zum Einsatz, in denen er vier Tackles erzielte. Im August 2011 wurde McDonald für Kelly Jennings zu den Seahawks getradet. Im Jahr 2011 kam McDonald in 15 Spielen zum Einsatz. In der Saison 2012 spielte er in 14 Spielen und verzeichnete 25 Tackles. McDonald erzielte seine erste NFL-Interception in einem Spiel 2013 gegen die Minnesota Vikings. Clinton wurde 2014 zu den Tampa Bay Buccaneers getradet.

>

Vermögen: $9 Millionen
Geburtsdatum: Jan 6, 1987 (34 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,88 m (6 ft 2 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.