Corona-Alarm bei Ex-GSZS-Star Nina Bott – Sind die Schauspielerin und ihre 4 Kinder mit Corona infiziert?

In der Familie von Schauspielerin Nina Bott (43) ist eine Infektion mit dem potenziell tödlichen Coronavirus aufgetreten! Ninas aktueller Partner Benjamin Baarz (33) hat sich nämlich nachweislich mit dem Virus infiziert. Über diesen Vorfall hatte die Schauspielerin bereit vor einer Woche in ihrer Instagram-Story berichtet. Nun sind ihre Fans und Follower in Sorge um die Schauspielerin. Haben sie und ihre 4 Kinder sich etwa ebenfalls angesteckt?

Hat sich auch Nina Bott mit dem Virus infiziert?

Und natürlich sind die Fans der Schauspielerin besorgt. Schließlich könnten sie und ihre Kinder sich angesteckt haben. Doch zunächst gibt Nina Bott in dieser Hinsicht Entwarnung. „Wie es aussieht, haben wir das nicht“, schreibt die Hamburgerin in ihrer Instagram-Story. „Bisher sind alle Tests immer negativ und uns geht es auch sehr gut“, kann sie ihre Fan beruhigen. Wie es scheint, haben es Nina und ihre Kinder noch geschafft, sich schnell genung zu isolieren, bevor sie sich mit dem heimtückischen Virus anstecken konnten. Ihr Partner hatte sich vermutlich bei einem Termin mit einem Geschäftspartner infiziert. Seitdem lebt Baarz im Untergeschoss des Hauses. Und daran wird sich auch nicht ändern, bevor Benjamin Baarz keinen negativen Corona-Test aufweisen kann. „Bei dem sind die Schnelltests immer noch in rasender Geschwindigkeit positiv“, verkündet Nina.

Nina Botts Lebensgefährte mit Coronavirus infiziert

Doch wenigstens habe der Geschäftsmann offenbar einen leichten Verlauf der Erkrankung. „Wäre er nicht von einem Kollegen gewarnt worden, dann hätte er überhaupt nicht gewusst, dass er krank ist und uns doch angesteckt“, betonte die Schauspielerin. Aus diesem Grund befindet sich die insgesamt sechsköpfige Familie nun auch bereits seit einer Woche in Quarantäne. Besuch dürfen sie nicht empfangen. Deshalb kümmert sich Nina nun alleine um ihre Kinder Lennox (17), Luna (5), Lio (2) und Lobo (drei Monate), damit es diesen nicht langweilig wird. „Natürlich ist es sehr turbulent zu Hause mit drei kleinen Kindern. Das ist wirklich was ganz anderes, als wenn der Papa mal kurz mit anpacken kann“, gibt die Schauspielerin zu. Da kann Powerfrau Nina Bott also mal zeigen, wie viel Energie sie wirklich hat. Nun muss sie sich also erst einmal in Vollzeit alleine um Kinder und Haushalt kümmern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.