Corona-Chaos! Schulen und Kitas müssen nach 1 Tag schließen – Eltern entsetzt

Gerade erst hatte der Präsenzunterricht an Schulen und Kindergärten wieder begonnen. Doch nun mussten die Lockerungen nach nur 1 Tag wieder rückgängig gemacht werden in Teilen Deutschlands! Schon ab dem Dienstag werden die Schüler und Schülerinnen wieder von zu Hause unterrichtet und die Kitas kehren zur einer Notfallbetreuung zurück.

Inzidenzwert zu hoch! – Stadtg muss Schulen und Kitas wieder schließen

Weil die Corona-Neuinfektionen den Inzidenzwert von 100 überschritten haben, muss die Stadt ab dem Dienstag wieder auf Distanzunterricht umsteigen. Dies kündigte der Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König (CSU) am Montag an. Zudem werden die Kitas lediglich Notfallbetreuung anbieten und auch die nächtliche Ausgangssperre wird wieder aktiviert. Grund für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass der Inzidenzwert je 100.000 Einwohner in der fränkischen Stadt bis auf 101,5 angestiegen ist. Schulen und Kitas werden nämlich nur dort geöffnet werden, wo die Zahlen in der betreffenden Region stabil unter dem Wert von 100 liegt. Erst wenn der Wert einige Tage unter dem Wert von 100 liegt, kann der Präsenzunterricht in den Grundschulen und den Abschlussklassen von Real-, Mittel- und Wirtschaftsschulen wieder aufgenommen werden. Das gleiche gilt für die Aufhebung der nächtliche Ausgangssperre. Auch diese kann erst wieder unter einem Inzidenzwert von 100 aufgehoben werden.

Nürnberger Bürgermeister kritisiert das Verhalten der Bürger

Nachdem die neuen Werte am Montag bekannt geworden sind, hatte der Nürnbergs OB König auch die Bürger der Stadt kritisiert und mit für die steigende Infektionszahlen verantwortlich gemacht. Offenbar war König nicht mit dem Verhalten vieler Nürnbergerinnen und Nürnberger einverstanden gewesen. Wegen des guten Wetters in den vergangenen Tagen hatten die Menschen viel unternommen. Doch offenbar haben dabei viel Menschen dabei nicht auf die notwendigen Sicherheitsabstände und die Hygieneregeln geachtet. Bleibt zu hoffen, dass man die Infektionszahlen dort schnell wieder in den Griff bekommt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.