Corona-Drama um Tony Marshall weitete sich auch – er hat seine Ehefrau angesteckt – Beide waren doppelt geimpft!

Wie es scheint, nimmt das Corona-Drama um Sänger und Entertainer Tony Marshall (83) größere Ausmaße an. Zur Zeit liegt der beliebte Sänger wegen des schwere Verlaufs einer Covid-19-Infektion auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Nun wurde zudem bekannt, dass Tony Marshall offenbar auch seine Ehefrau Gaby mit dem heimtückischen Virus angesteckt hat.

Tony Marshall und Ehefrau Gaby mit Coronavirus infiziert

Seit fast genau 60 Jahren sind Tony Marshall und seine Gaby verheiratet, In dieser langen Zeit hat das Paar zahlreiche Höhen und Tiefen des Lebens durchlaufen. Zur Zeit jedoch hat das Paar mit einem schweren gesundheitlichen Problem zu kämpfen. Am Wochenende war bekannt geworden, dass Tony Marshall wegen einer schweren Corona-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Und dass, obwohl der Sänger eigentlich vollständig gegen das Virus geimpft worden war. Nun wird zusätzlich noch bekannt, dass der beliebte Sänger wohl auch seine Frau Gaby mit dem Virus angesteckt hat. Allerdings soll Ehefrau Gaby im Unterschied zu dem Entertainer unter einem milden Verlauf der Erkrankung leiden. Tony Marshalls Zustand war zeitweise von den Ärzten als „kritisch“ bezeichnet worden, weswegen der Musiker auch auf die Intensivstation verlegt worden war. Seine Frau Gaby hingegen steht im eigenen Haus unter Quarantäne.

Gaby Marshall darf ihren Mann nicht im Hospital besuchen

Nun äußert sich die Ehefrau des Sängers gegenüber den Medien. „Ich fühle mich gut, es ist bei mir nicht so schlimm. Sorgen mache ich mir um meinen Tony. Leider darf ich nicht zu ihm ins Krankenhaus, weil ich selbst nicht gesund bin. Ich weiß aber, dass er auf dem Weg der Besserung ist.“, bleibt Gaby Marshall weiterhin optimistisch. In den letzten Jahren hatte ihr Mann immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Deshalb ist Gaby auch guten Mutes, dass Kämpfer Tony auch das Coronavirus überleben wird: „Er hat schon so viel überstanden, er wird auch Corona überstehen“, ist sie sich sicher. Währenddessen hält Sohn Marc den Kontakt mit Tonys behandelnden Ärzten. Der Zustand des Sänger soll sich in den letzten Tagen wohl leicht verbessert haben. Wie der SWR erfahren haben will, soll Marshall wohl nicht in akuter Lebensgefahr schweben. Wo genau sich Marshall angesteckt hat, kann auch Ehefrau Gaby nicht genau sagen:

„Ich weiß es nicht. Tony ist ja jeden Tag unterwegs und trifft viele Leute. Und wir sind hier in einem Haushalt, da passiert das eben“, verdeutlicht die 83-Jährige. Marshall ist zur Zeit nicht der einzige Promi mit einem Impfdurchbruch. Auch Sängerin Patricia Kelly wird wegen einer Covid-19-Erkrankung nach einer kompletten Impfung derzeit in einem Krankenhaus behandelt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.