CyanogenMod 12.1
Bild: cyanogenmod
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Cyanogen gibt bekannt, dass jetzt die CyanogenMod Versionen 11.0 und 12.0 finalisiert werden, d.h. es wird danach auf dieser Basis keine neuen Versionen mehr geben.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das Team möchte sich nun voll auf die nächste Version 12.1 mit Android 5.1 konzentrieren. Die letzten finalen Versionen findet ihr auf der Downloadseite unter Snapshot. Ein weitere Grund ist, dass viele Nutzer noch nicht auf die aktuellste Version umgestiegen sind, weil sie nicht wollen, Angst vor Bugs haben oder ihnen das Material Design nicht gefällt. Die Nightlies für die alten Versionen wird es jetzt nach und nach nicht mehr geben. Man weißt noch mal darauf hin, dass ein Umstieg von CM11/CM12 auf CM12.1 keine großen Probleme darstellen sollte. Man sollte nur darauf achten auch die passenden GAPPS (Google Apps) zu der Android Version zu flashen.

Cyanogen OS 12 für das One Plus One ist endlich fertig, Rollout wird gestartet 1

 

Ich selbst nutze CM12.1 mittlerweile schon sehr lange auf meinem Samsung Galaxy TabPRO 10.1 und kann hier keinerlei große Bugs feststellen. Die letzten Nightlies laufen bei mir alle fehlerfrei. Das TabPRO läuft mit CM12.1 um einiges schneller und flüssiger als die grottige Magazine UI von Samsung und kann dies nur jedem empfehlen, der ein schnelles System haben möchte.

 

 

Nicht wundern, wenn die Downloadseite nicht geht. Die scheint aktuell ziemlich überlastet zu sein.

Zur Downloadseite CyanogenMod

 

Quelle: CyanogeMod

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.