Dani Pedrosa Vermögen – so reich ist Dani Pedrosa wirklich

Dani Pedrosa Nettovermögen: Dani Pedrosa ist ein ehemaliger spanischer Motorradrennfahrer, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. Er ist am besten für seine lange Motorrad-Rennkarriere bekannt.

>

Dani Pedrosa wurde im September 1985 in Sabadell, Spanien, geboren. Er begann im Alter von vier Jahren mit dem Motorradfahren und hatte seine erste richtige Rennerfahrung im Alter von neun Jahren. Pedrosa trat am Ende der Saison 2018 zurück. In der Saison 2004 war er der jüngste Weltmeister in 250 ccm Grands Prix. Pedrosa war 2003 Weltmeister in der 125 ccm-Klasse. Im Jahr 2019 wurde die Curva Dry Sac auf der Rennstrecke von Jerez in Spanien ihm zu Ehren in Pedrosa Corner umbenannt. Dani Pedrosa fuhr von 2006 bis 2017 in 12 aufeinanderfolgenden WM-Saisons und wurde 2007, 2010 und 2012 Vizeweltmeister. Er fuhr 13 Saisons lang bis zu seinem Rücktritt für Repsol Honda. Pedrosa unterschrieb 2019 beim KTM MotoGP-Team als Entwicklungstestfahrer. Während seiner Karriere erlitt er zahlreiche Verletzungen.

>

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Sep 29, 1985 (35 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,58 m (5 ft 2 in)
Nationalität: Spanien
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.