WerbungGearbest  promotion

Nachdem der kleine Bruder bereits Anfang des Jahres mit dem Update versehen wurde, erhält nun auch das Huawei P9 Plus Android 7.0 Nougat inklusive der optimierten EMUI-Oberfläche.

Auch in Deutschland erhalten erste Nutzer des Huawei P9 Plus nun Over-The-Air das Update mit der Build-Nummer VIE-L09C432B360, das neben der aktuellen Android-Version auch die neue EMUI 5-Oberfläche mitbringt, die erstmals mit dem Huawei Mate 9 vorgestellt wurde. Ehe die auf dem Mobile World Congress vorgestellten Nachfolge-Modelle also den Handel erreichen, sind nun alle Smartphone-Flaggschiffe aus dem letzten Jahr software-seitig auf dem selben Stand.

Auch nach 2017er-Maßstäben ist das Huawei P9 Plus ein ausgesprochen gut ausgestattetes Smartphone und konnte in unserer Review mit seinem 5,5 Zoll großen OLED-Display, der hervorragenden Verarbeitung und der Leica-zertifizierten Dual-Cam in allen Disziplinen ordentlich Punkte sammeln. Wer sich mit dem P10 Plus nicht so recht anfreunden kann – sei es wegen des frontseitig positionierten Homebutton oder dem momentan nochmal höheren Preis – sollte sich den Vorgänger auf jeden Fall noch einmal ansehen. Bei der Hardware finden sich mittlerweile ohnehin nur minimale Verbesserungen und das aktuelle Update bügelt die verbleibenden Software-Unterschiede aus, zumal die EMUI-Oberfläche in Version 5 nun ebenfalls einige Dinge besser anders macht.

Das Update wird wie immer in Wellen ausgerollt, wenn es bei euch also noch nicht sofort da sein sollte, habt einfach noch ein wenig Geduld. Wie man bei Caschy berichtet, scheint eine Installation über den inoffiziellen Firmware-Finder derzeit nicht einwandfrei zu funktionieren.

Review: Huawei P9 Plus – Ganz vorne mit dabei

Simon
Technikaffiner Student und langjähriger Android-Nutzer. Derzeit unterwegs mit dem Samsung Galaxy Note 4, Microsoft Surface Book und Samsung Galaxy Tab S.