David Ferrer Vermögen – so reich ist David Ferrer wirklich

David Ferrer Nettovermögen und caeer Einkommen: David Ferrer ist ein spanischer Profi-Tennisspieler, der ein Nettovermögen von 16 Millionen Dollar hat. David Ferrer wurde in Xabia, Alicante, Spanien, geboren und begann in seinen frühen Teenagerjahren, sich auf eine Karriere im Tennis zu konzentrieren. Er wurde von Javier Piles trainiert, fast sein ganzes Leben lang. Im Jahr 2000 wurde er Profi und hat seitdem 20 Profi-Titel gewonnen, darunter die Swedish Open, Copa Claro, die Rosmalen Grass Court Championships, die Valencia Open 500 und die Heinken Open. Er hat auch bei Grand-Slam-Einzelturnieren gute Leistungen gezeigt, obwohl er noch kein Grand-Slam-Turnier gewonnen hat. Er erreichte 2012 das Viertelfinale in Wimbledon, 2007 und 2012 das Halbfinale bei den US Open und 2011 und 2013 bei den Australian Open sowie 2013 das Finale bei den French Open. Er war Teil von drei Davis-Cup-Siegerteams aus Spanien und belegte bei den Olympischen Spielen 2012 den vierten Platz im Doppel. Zwischen 2007 und 2016 sprang David Ferrer in den Top 10 der Weltrangliste herum und erreichte in der Spitze Platz 3. Er hat während seiner Karriere 31 Millionen Dollar auf dem Platz verdient. Das macht ihn zum 7. bestverdienenden Spieler der Tennisgeschichte.

>

Vermögen: $16 Millionen
Geburtsdatum: Apr 2, 1982 (38 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 8 in (1.75 m)
Beruf: Tennisspieler
Nationalität: Spanien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.