David Portnoy Vermögen 2022 – unglaublich wie reich David Portnoy ist!

David Portnoy ist ein amerikanischer Sportmedienvertreter und Internet-Unternehmer mit einem Nettovermögen von 80 Millionen Dollar. Portnoy hat sein Vermögen als Gründer des digitalen Sportkonglomerats Barstool Sports verdient. Er verkaufte Teile von Barstool über zwei Transaktionen. Zunächst verkaufte er 2016 eine Mehrheitsbeteiligung an The Chernin Group. Im Januar 2020 erwarb Penn Gaming einen Anteil von 36 % von den Gründern für 163 Millionen US-Dollar. Mehr zu diesen Transaktionen und ihren Auswirkungen auf Portnoys Vermögen später in diesem Artikel.

David Portnoy wurde am 22. März 1977 in Swampscott, Massachusetts, geboren. Nach seinem Abschluss an der Swampscott High School besuchte er die University of Michigan, die er 1999 mit einem Diplom in Pädagogik abschloss.

Nach dem College zog er nach Boston, wo er für ein IT-Marktforschungsunternehmen namens Yankee Group arbeitete.

Dave gründete Barstool Sports im Jahr 2003 als Printpublikation für den Großraum Boston. Die Zeitung bot Fantasy-Sportvorhersagen, Glücksspielanzeigen und Sportberichte. Die Website wurde im Jahr 2007 gestartet. In den nächsten 10 Jahren entwickelte sich Barstool zu einem unwahrscheinlichen Sportmedien-Machtfaktor. In den Anfangstagen der Website war Portnoy dafür bekannt, dass er regelmäßig mehr als 10 Stunden pro Tag arbeitete, und das auch noch samstags und sonntags.

Auf der Website trägt Dave den Titel „El Presidente“ oder „Stool Presidente“. Die Seite ist eine Mischung aus bissiger Sportberichterstattung und attraktiven Frauen. Die Marke wurde als eine Mischung aus „ESPN und Girls Gone Wild“ beschrieben. Diese Kombination funktioniert offenbar gut, denn BarstoolSports ist heute eine der beliebtesten Sportseiten im Internet.

Im Jahr 2017 startete Portnoy eine Pizzarezensionsserie namens „One Bite with Davey Pageviews“. Das inoffizielle Ziel der Sendung ist es, jede Pizzeria in Manhattan zu bewerten.

Im Januar 2016 wurde berichtet, dass eine Mehrheitsbeteiligung an Barstool von Peter Chernins The Chernin Group für 10 bis 15 Millionen Dollar erworben wurde. Bis 2018 investierte Chernin 20 bis 25 Millionen Dollar, um seinen Anteil auf 60 % zu erhöhen. Portnoy behielt zu 100 % die Kontrolle über die Inhalte des Unternehmens, zu denen schließlich Podcasts, Glücksspielinhalte, Merchandise, Alkoholmarken, TV-Shows und mehr gehörten.

Im Januar 2020 erwarb Penn National Gaming einen Anteil von 36 % an Barstool Sports zu einem Wert von 450 Millionen Dollar. Der Gesamtbetrag der Bargeldtransaktion beläuft sich zunächst auf 163 Mio. $. Penn National hat die Möglichkeit, innerhalb von drei Jahren weitere 62 Mio. $ zu zahlen, um seinen Anteil auf 50 % zu erhöhen. Nach Abschluss der ursprünglichen Transaktion wurde der 60 %ige Anteil der Chernin Group auf 36 % reduziert, was dem Anteil von Penn National entspricht. Die verbleibenden 28 % befinden sich weiterhin im Besitz von Portnoy und einigen wichtigen Führungskräften wie CEO Erika Nardini.

In den Tagen unmittelbar nach der Ankündigung stiegen die Aktien auf ein Allzeithoch von 38 $. Leider stürzten die Penn-Aktien im Zuge des weltweiten Ausbruchs des Coronavirus ab. Bis zum 17. März waren die Aktien auf 7 $ pro Aktie gesunken. Das ist ein Rückgang von 81 % gegenüber dem Höchststand.

Bis zum 10. Mai waren sie wieder auf rund 20 $ pro Aktie gestiegen. Bis August hatte sich der Kurs auf rund 50 $ pro Aktie mehr als verdoppelt. Bis Januar 2021 stieg sie auf über 100 $ pro Aktie.

Nach einem Penn Gaming Q1 2020 10-Q SEC-Filing wurden von den 163 Mio. $ in bar rund 23 Mio. $ als wandelbare Vorzugsaktien ausgegeben und 3 Mio. $ als „Forward Arrangements“ beiseite gelegt. Die wandelbaren Vorzugsaktien können letztlich in etwa 0,5 % der Marktkapitalisierung von Penn Gaming oder 883.000 Aktien von Penn Gaming umgewandelt werden.

Die Marktkapitalisierung von Penn Gaming liegt derzeit bei 10 Milliarden Dollar. Ein Anteil von 0,5 % wäre demnach 50 Millionen Dollar wert. Dave besitzt Berichten zufolge ein Drittel dieses Anteils, was nach heutigem Stand etwa 16 Mio. $ ausmacht. Zusammen mit seinem verbleibenden Anteil von rund 90 Millionen Dollar an Barstool und dem Vermögen aus früheren Transaktionen schätzen wir Dave Portnoys Nettovermögen auf 100 Millionen Dollar.

Im Jahr 2020, auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie, spendete Dave Portnoy 500.000 Dollar an den Barstool Fund, der ins Leben gerufen wurde, um kleinen Unternehmen zu helfen, die von der Krise betroffen waren. Im Laufe der Zeit sammelte der Fonds 39 Millionen Dollar, die an fast 350 kleine Unternehmen verteilt wurden.

Portnoy war von 2009 bis 2017 mit Renee Satherthwaite verheiratet.

Vermögen:
$80 Millionen

Geburtsdatum:
März 22, 1977 (44 Jahre alt)

Geschlecht:
Männlich

Beruf:
Geschäftsmann

Nationalität:
Vereinigte Staaten von Amerika

David Portnoy Vermögen 2021 – unglaublich wie viel Geld David Portnoy 2021 hatte