David Wright vermögen – das hat David Wright bisher verdient

David Wright Nettovermögen und Gehalt: David Wright ist ein amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 75 Millionen Dollar hat. David Wright wurde im Dezember 1982 in Norfolk, Virginia, geboren. Er war der Gatorade Virginia High School Player of the Year und der Virginia All-State Player of the Year im Jahr 2001. Er plante, die Georgia Tech zu besuchen, wurde aber im Amateur-Draft 2001 von den New York Mets gedraftet. Er spielte drei Jahre lang in den Minor Leagues, für die St. Lucie Mets, Binghamton Mets und Norfolk Tides. Im Jahr 2004 gab Wright sein Debüt in der Major League als startender Third Baseman. Bei den Year in Baseball Awards wurde er zum Rookie of the Year gewählt. Er ist ein siebenmaliger All-Star und hat zwei Gold Glove Awards sowie zwei Silver Sluggers gewonnen. Wright hält Franchise-Rekorde für die Mets in den meisten Karriere-RBS, Doubles, Total Bases, Walks, Runs scored, Sacrifice Flies, Extra Base Hits, Hits, Strikeouts und Zeiten auf Base. Im Jahr 2013 wurde er zum Kapitän der New York Mets ernannt. Wright hat für die Vereinigten Staaten bei den World Baseball Classics 2009 und 2013 auf der dritten Base gespielt. Er verdiente sich den Spitznamen Captain America und schlug einen Grand Slam gegen Italien. Im Jahr 2007 erhielt er etwa 20 Millionen Dollar von Vitamin Water. Im Jahr 2013 heiratete er das Model Molly Beers. Wright gründete die David Wright Foundation, um das Bewusstsein für Multiple Sklerose zu erhöhen. Mit Stand September 2018 hat er allein in der MLB 161 Millionen Dollar an Gehalt verdient. Damit gehört er zu den 25 bestverdienenden Baseballspielern in der Geschichte der MLB.

Vermögen: $75 Millionen
Gehalt: 20 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 20. Dezember 1982 (38 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.