Donovan Bailey Vermögen – so reich ist Donovan Bailey wirklich

Donovan Bailey Nettowert: Donovan Bailey ist ein kanadischer ehemaliger Sprinter, der ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hat. Donovan Bailey wurde im Dezember 1967 in Manchester, Jamaika, geboren. Er ist ein ehemaliger Weltrekordhalter über die 100 Meter. Bailey gewann bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta Goldmedaillen über 100 Meter und mit der 4×100-Meter-Staffel. Er gewann auch Goldmedaillen bei den Weltmeisterschaften 1995 über 100 Meter und 1995 und 1997 mit der 4×100-Meter-Staffel. Bailey gewann eine Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften 1997 für 100 Meter und gewann eine Goldmedaille bei den Commonwealth Games 1994 für die 4×100 Meter Staffel. Bailey war der erste Kanadier, der die 10-Sekunden-Grenze auf den 100 Metern legal durchbrach. Im Jahr 1997 lief er gegen Michael Johnson um den Titel des schnellsten Mannes der Welt. Er gewann das Rennen und verdiente 1,5 Millionen Dollar. Bailey gründete später DBX Sport Management und arbeitete als Leichtathletik-Kommentator. In den Jahren 2004 und 2008 wurde er in die kanadische Sports Hall of Fame gewählt.

>

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Dez 16, 1967 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Sportler, Geschäftsmann
Nationalität: Kanada
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.