Doug Williams vermögen – das hat Doug Williams bisher verdient

Doug Williams Nettovermögen: Doug Williams ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Football-Spieler und Trainer, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Doug Williams wurde in Zachary, Louisiana, geboren und besuchte die Grambling State University. Er wurde 1978 von den Tampa Bay Buccaneers gedraftet und war eine solche Bereicherung für das Team, dass sie während seiner Zeit mit ihnen dreimal bis in die Playoffs kamen. Zuvor hatten sie noch nie die Playoffs erreicht. 1979 schafften sie es sogar bis zur NFC-Meisterschaft. Als Doug Williams beim Team unterschrieb, war er der einzige afroamerikanische NFL Starting Quarterback. Die Buccaneers zahlten ihm nur 120.000 Dollar pro Jahr, das niedrigste Gehalt aller Quarterbacks in der Liga. Es gab 12 Backup-Quarterbacks, die sogar ein höheres Gehalt hatten. Er bat schließlich um mehr Geld, aber der Besitzer der Buccaneers, Hugh Culverhouse, weigerte sich, sein Gehalt auf das Niveau der anderen NFL-Quarterbacks anzuheben. Doug Williams verließ die NFL und spielte von 1984 bis 1985 in der United States Football League bei den Oklahoma Outlaws, die später zu den Arizona Outlaws wurden. Im Jahr 1986 kehrte er in die NFL zurück und unterschrieb bei den Washington Redskins. Er führte die Redskins zum Super Bowl XXII und wurde zum Super Bowl MVP ernannt. Er zog sich 1989 zurück und begann eine relativ erfolgreiche Trainerkarriere. Vor kurzem wurde er von seiner Position als Head Coach an der Grambling State University entlassen.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Aug 9, 1955 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler, Trainer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.