Dringender Produktrückruf von Dm! Drogeriemarkt muss dieses Produkt zurückrufen – Gesundheitsgefahr!

Eigentlich ist der Drogeriemarkt Dm vor allem wegen seiner Körperpflegeprodukte bekannt. Doch dort werden zum Teil auch Lebensmittel verkauft. Und nun muss Dm aus diesem Grund sogar einen Produktrückruf starten. Denn beim Verzehr droht den Kunden ein gesundheitliches Risiko! Das müssen Sie jetzt wissen.

Dm-Rückruf – Hier droht den Kunden eine Gesundheitsgefahr!


Dm muss nun nämlich ein Produkt seiner Dm-Eigenmarke zurückrufen. Dabei handelt es sich in diesem Fall um den „dmBio Smoothie mit Protein“ mit 250 Millimeter Inhalt. Und ganz gezielt um die 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen Banane, Traube und Heidelbeere. Und zwar konnte das Unternehmen nicht ausschließen, dass in dem Getränk Anteile von Erdnüssen, Sesam und weiteren Schalenfrüchten enthalten seien. Dies bedeutet für einige Kunden eine Gesundheitsgefahr. Offenbar seien alle Smoothies vom Rückruf betroffen. Dies gilt für alle Mindesthaltbarkeitsdateb (MHD), wie jetzt die Plattform produktwarnung.eu informiert. Das Problem besteht darin, dass die Verpackung keine Kennzeichnung enthält, die Allergiker auf die Inhaltsstoffe hinweist. Besonders für Allergiker die gegen Erdnüsse allergisch sind, könnte der Verzehr weitreichende gesundheitliche Folgen haben.

Dm-Rückruf eines Smoothies – Diese Symptome treten bei Allergikern auf

Wer den Smoothie bereits zu sich genommen hat und dann Schleimhautschwellungen im gesamten Mund-, Nasen- und Rachenraum bekommt, sollte dringend einen Arzt aufsuchen, Auch die Zunge kann in einigen Fällen anschwellen. Bei wieder anderen Menschen macht sich eine allergische Reaktion mit Problemen des Magen-Darm-Trakts bemerkbar. Dann kann es zu Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfall kommen. Gefährlich wird ein Allergie-Schock besonders dann, wenn die Atemwege betroffen sind. Dann kann es im schlimmsten Fall zu einem ein lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock kommen. Deshalb sollten die vom Rückruf betroffenen Smoothies möglichst nicht verspeist werden. Stattdessen kann man sie in den Filialen von Dm abgeben und bekommt den gezahlten Preis auch ohne Kassenbon zurückerstattet. Wer über keine Lebensmittelallergien verfügt, kann die Smoothies aber auch ohne Probleme verzehren.

Beliebteste Artikel Aktuell: