Dwyane Wade Made 20 Percent Of His Career Earnings In One Season With The Chicago Bulls Vermögen 2022 – unglaublich wie reich Dwyane Wade Made 20 Percent Of His Career Earnings In One Season

Wenn man an Dwyane Wade denkt, denkt man normalerweise an die Miami Heat. Der 12-fache All-Star führte die Heat zu ihrer ersten Meisterschaft in der Geschichte der Franchise und hält alle möglichen Teamrekorde.

Deshalb mag es überraschen, dass Wade sein finanziell bestes Jahr bei den Chicago Bulls hatte.

Wades Heimkehr nach Chicago war nur von kurzer Dauer, nur eine frustrierende Saison lang. Er schimpfte über seine Mitspieler und verlor die Unterstützung der jüngeren Spieler in der Umkleidekabine. In diesem Sommer kauften die Bulls Wade aus seinem Vertrag heraus, und er schloss sich den Cleveland Cavaliers für ein Jahr und 2,3 Millionen Dollar an.

Um ihn freizukaufen, mussten die Bulls 15,8 Millionen Dollar zahlen. Zusätzlich zu den 23,2 Millionen Dollar, die Wade während der Saison verdiente, verdiente er 39 Millionen Dollar in nur einer Saison in Chicago.

Vergleichsweise verdiente Wade bei den Heat 156.321.666 Dollar, also etwas mehr als 12 Millionen Dollar pro Jahr.

Das ist sicherlich nicht zu verachten, aber ein Kinderspiel im Vergleich zu dem, was er in Chicago verdient hat. Tatsächlich nahm Wade in einem Jahr bei den Bulls etwa 20 Prozent seiner gesamten Karriereeinnahmen mit nach Hause.

Jetzt ist er auf dem Weg zu den Cavaliers, um sich seinem Freund LeBron James anzuschließen und einen weiteren Anlauf auf eine Meisterschaft zu unternehmen. Wenn er erfolgreich ist, würde er seinen vierten Ring gewinnen.

Wade war in all den Jahren bei den Heat nie der bestbezahlte Spieler. Schließlich verdiente er in einer Saison das große Geld. Es geschah einfach als Mitglied eines anderen Teams – eines, für das er nicht mehr spielt.

Es ist fast poetisch, auf eine grausame Art und Weise.

Beliebteste Artikel Aktuell: