Earl Campbell vermögen – das hat Earl Campbell bisher verdient

Earl Campbell Nettowert: Earl Campbell ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Als Running Back für die Houston Oilers von 1978-1984 und dann für die New Orleans Saints von 1984-1985 war Earl Campbell eine fünfmalige Pro Bowl-Auswahl und erhielt mehrere MVP- und Player of the Year-Auszeichnungen während seiner kurzen Profikarriere. Der am 29. März 1955 in Tyler, Texas, geborene Campbell ist vor allem als Running Back in der National Football League bekannt. Er erhielt eine Heisman Trophy und ist Mitglied der Pro Football Hall of Fame und der College Football Hall of Fame. Er besuchte die John Tyler High School sowie die University of Texas in Austin und wurde 1978 als First Overall Pick in die NFL gedraftet. Sein Profidebüt gab er 1978 bei den Houston Oilers, bei denen er von 1978 bis 1984 spielte. Nach den Oilers spielte er zwischen 1984 und 1985 für die New Orleans Saints, wo er seinen letzten NFL-Auftritt hatte. Seine Karrierestatistik umfasst insgesamt 9.407 Rushing Yards, insgesamt 74 Touchdowns und einen Rushing-Durchschnitt von 4,3. Am College war er zweimal All-American und in der NFL wurde er fünfmal in die Pro Bowl gewählt. Er war Offensive Player of the Year in der NFL im Jahr 1980 und ist dreimaliger NFL Rushing Champion. Er ist vielen als „Ein-Mann-Abriss-Team“ bekannt. Aufgrund permanenter Verletzungen und Schäden, die durch das Spielen in der NFL verursacht wurden, ist er derzeit an den Rollstuhl gefesselt. Er ist derzeit Geschäftsmann in Austin, Texas und ist Präsident von Earl Campbell Meat Products.

>

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: März 29, 1955 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Amerikanischer Footballspieler, Geschäftsmann
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.