Eilmeldung: Magier Siegfried ist tot! Nur 8 Moante nach dem Verlust von Roy Horn, stirbt auch sein Partner!

Kein Siegfried ohne Roy! Nur 8 Monate ist es her, dass Siegfried Fischbacher seinen Lebensgefährten und Partner Roy Horn begraben musst – nun ist auch Roy nicht mehr! Legendär sind die beiden Magier mit ihren weißen Tigern geworden!

Es ging schnell

Erst gestern meldeten wir die schwere Krebserkrankung von Magier Roy Horn, nun ist er scheinbar tot. Tiefe Trauer um einen ganz Großen aus dem Showgeschäft. Nach BILD-Informationen ist Magier Siegfried Fischbacher, weltbekannt aus dem Magier-Duo „Siegfried und Roy“, nach einem schweren Krebsleiden im Alter von 81 Jahren in Las Vegas verstorben. Er folgt nun seinem Partner und Lebensgefährten Roy Horn – er verstarb vor 8 Monaten.

Zwei magische Menschen

„Siegfried und Roy“-Entdecker Horst Klemmer (84) am Donnerstag zum Tod von Siegfried:

„Siegfried und Roy waren nicht nur große Künstler. Sie waren auch besondere Menschen. Vor 55 Jahren habe ich das gespürt und sie damals auf einer Kreuzfahrt erstmals unter ihrem weltberühmten Namen angesagt. Ich bin sehr traurig. Die Einschläge der alten Freunde kommen aktuell immer näher. Ich bete für Siegfried und auch für Roy und halte eine Sarmoti-Münze von ihnen in Ehren. Die zauberte mir Siegfried vor einigen Jahren hinterm Ohr hervor. Im Himmel wird es magisch.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.