Eilmeldung! Überfall auf Geldtransporter – mindestens ein schwer Verletzter

Nur einen Tag nach einer Großrazzia gegen den in Berlin ansässigen Remmo-Clan ereignete sich vor wenigen Minuten ein brutaler Überfall auf einen Berliner Geldtransporter – mindestens eine Person wurde schwer Verletzt. Gibt es einen Zusammenhang mit der Clan-Razzia?

Geldtransporter am Kudamm angegriffen!

Dramatische Szenen am Morgen in Berlin! An der Ecke Bleibtreustraße/Kudamm kam es zu einem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter! Zwei Securityleute, die den Transport begleiteten, wurden verletzt – einer sogar schwer! Grade gestern kam es zu einer großen Razzia gegen das Berliner Clan-Milieu – ist der Überfall nun ein Racheakt oder ein Zeichen an die Polizei das man sich nicht unterkriegen lässt? Die Polizei ist zumindest im Großeinsatz – die Täter mit der Beute flüchtig!

Ausgebrannter Fluchtwagen entdeckt

Laut Polizei sind mehrere Täter flüchtig. Der mögliche Fluchtwagen wurde ausgebrannt nahe der Stadtautobahn A100 in Schöneberg gefunden. Wie hoch die mögliche Beute der Räuber ist, ist bisher nicht bekannt, die Fahndung läuft.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.