++EILMELDUNG++ Ursula von der Leyens Büro evakuiert! Weißes Pulver in Brief entdeckt!

Schrecklicher Schock-Moment für EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. In ihrem Büro ist am Freitag ein Schreiben mit einem bislang nicht Indentifiziert im weißen Pulver eingegangen. Deshalb war die gesamte 13. Etage der Brüsseler EU-Kommission auf der sich von der Leyens Büro befindet geräumt worden. Dies bestätigte ein Sprecher der Brüsseler Feuerwehr. War es ein Anschlag?


Keine Verletzten bei Feuerwehreinsatz im Gebäude der EU-Kommission

Grund für die Räumung der Etage sei ein Briefumschlag gewesen, wer mit einem weißen Pulver gefüllt gewesen war. Dies bestätigt die Nachrichtenagentur Belga, die sich in ihrem Bericht auf die Feuerwehr bezieht. Offenbar sei eine Person in von der Leyens Büro mit dem Umschlag in Kontakt gekommen, weise aber bisher keinerlei Symptome auf. Die Einsatzkräfte, die bei dem Zwischenfall zum Einsatz gekommen waren, sollen unter anderem mit Atemschutzgeräten ausgerüstet gewesen sein. Nach der Räumung der Etage wurde vermeldet, das bei dem Einsatz niemand verletzt worden sei. Bisher ist noch vollkommen unklar um welchen Stoff es sich handelt und ob das mysteriöse Pulver in der Lage ist, einen gesundheitlichen Schaden zu verursachen. Wie aus von der Leyens Büro bestätigt wurde, sei die Kommisionschefin am Freitag in Brüssel anwesend gewesen.

Beliebteste Artikel Aktuell: