Ein Weltstar ist tot! Kein Weihnachten ohne sie! Drei Nüsse für Aschenbrödel Hauptdarstellerin gestorben!

Traurige Nachrichten aus der tschechischen Hauptstadt Prag! Von dort wird nämlich jetzt gemeldet, dass die bekannte Schauspielerin Libuše Šafránková im Alter von 68 Jahren gestorben ist. Einst war sie durch den Film-Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (1973) einem großen Publikum auf der ganzen Welt bekannt geworden.

Schauspielerin Libuše Šafránková an Krebs gestorben

Über den Tod der bekannten Schauspielerin hatte ihr Sohn Josef Abrhám (44, Schauspieler) gegenüber dem tschechischen Fernsehsender CNN Prima News berichtet. Demnach soll sein Mutter am Mittwochmorgen in einer Klinik der tschechischen Hauptstadt Prag gestorben sein. Am Abend zuvor sei die Schauspielerin offenbar noch einmal operiert worden. Seit einiger Zeit hatte Libuše Šafránková an Lungenkrebs gelitte. Nicht nur in Tschechien war Šafránková seit ihrer Rolle als Aschenbrödel ein Star. Der Film war eine Koproduktion der ostdeutschen DEFA und einem tschechoslowakischen Studio für Spielfilme gewesen. In dem Film-Klassiker aus dem 1973 spielte die tschechische Schauspielerin die Rolle eines einfache Mädchens, das im Verlauf des Films die Gunst des Prinzen gewinnt. Vor allem in der Weihnachtszeit gehört dieser Film nicht nur im deutschen Fernsehen zum Standardrepertoire.

Verstorbene Schauspielerin war in zahlreichen weiteren Rollen zu sehen

Im Laufe ihrer Karriere spielte Libuše Šafránková in etwas mehr als

150 Kino- und Fernsehfilmen mit. Unter anderem hatte sie Rollen in den Filmen „Die kleine Meerjungfrau“ sowie „Der Prinz und der Abendstern“. Auch als Theaterschauspielerin machte sich Libuše Šafránková einen Namen und war viele Jahre Teil eines bekannten Kammerensembles am Theater in Prag. Auch in dem mit einem Oscar als bester ausländischer Film ausgezeichneten Drama „Kolya“ spielte Libuše Šafránková mit. In dem Film aus dem Jahr 1996 verkörperte sie die Rolle von Sängerin Klara. Seit vielen Jahren war Šafránková mit dem tschechischen Schauspieler Josef Abrhám (81) verheiratet. Im Jahr 2014 hatte die Dasrstellerin ihre Erkrankung an Lungenkrebs bekannt gemacht. Anschließend hatte sich die Schauspielerin weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun ist sie an ihrer schweren Krankheit gestorben und hinterlässt neben vielen trauernde Fans auch ihren Ehemann und ihren Sohn.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.