Einbruch nach Willi Herrens Tod – Räuuber dringen in seine Wohnung ein und berauben den Verstorbenen!

In dieser Woche war ganz überraschend Entertainer Willi Herren gestorben. Viele seiner Fans sind noch immer geschockt von der tragischen Nachricht seines Todes. Doch skrupellose Verbrecher haben offenbar die aktuelle Situation ausgenutzt und sind in die Wohnung des bekannten Schauspielers eingebrochen. Die Täter ließen offenbar die Kreditkarten von Willi Herren und auch andere Wertgegenstände aus der polizeilich abgesperrten Wohnung mitgehen. Nun hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Nach Willi Herrens Tod: Unbekannte Täter dringen in die Wohnung des Schauspielers ein

Wie es scheint, wurde in der Nacht nach dem Tod in die Kölner Wohnung des bekannten Schauspielers Willi Herren eingebrochen. Dies bestätigte am Donnerstag der zuständige Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer gegenüber der „Bild“-Zeitung. Allem Anschein nach hatten die unverfrorenen Täter die Tür zu Herrens Wohnung aufgebrochen und dabei auch das polizeiliche Siegel an der Wohnungstür zerstört. Wie man von Seiten der Staatsanwaltschaft mitteilt, sollen auch Wertgegenstände aus der Wohnung von Herren verschwunden sein. „In der Nacht vom 20. auf den 21. April 2021 haben sich ein oder mehrere unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu der von der Polizei zuvor verschlossenen und versiegelten Wohnung des Verstorbenen verschafft. Offenbar sind aus der Wohnung mehrere werthaltige Gegenstände abhandengekommen.“, gibt Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer bei der „Bild“-Zeitung Auskunft. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Diebe ein TV-Gerät, eine Kreditkarten-Mappe und auch eine wertvolle Armbanduhr aus der Wohnung des toten Schauspielers entwendet. „Die Polizei Köln hat Ermittlungen wegen Diebstahls und Siegelbruchs aufgenommen“, bestätigt Bremer

Polizei ermittelt nach Einbruch in Willi Herrens Wohnung

Bisher hat man von Seiten der Polizei noch keine Idee, wie die Täter in das Haus mit mehreren Wohnungen eindringen konnten. Eigentlich ist für den Zugang zum Gebäude eine Schlüsselkarte notwendig oder die Eingangstür müsse von einem anderen Bewohner im Gebäude von innen geöffnet werden. Die Polizei hofft nun, dass die Diebe die beim Diebstahl gestohlenen Kreditkarten nutzen und man so etwaige Anhaltspunkte auf den oder die Täter bekommt. Die Suche nach den Einbrechern läuft nach Angaben der Polizei auf Hochtouren. Bleibt zu hoffen, dass die fiesen Diebe bald geschnappt werden können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.