Elephone M3 im Presale - Schickes Mittelklasse Handy mit guter Ausstattung 1

Neben der sehr interessanten und schicken Smartwatch W2 hat Elephone das M3 vorgestellt. Dieses betrachten wir nun mal näher.

Elephone hatte auf der Pressekonferenz vor gut 3 Wochen mehrere Devices vorgestellt, darunter auch die Smartwatch W2, worüber wir auch schon geschrieben haben. Nun möchte ich mich mal dem M3 widmen.

m31

Das M3 ist ein Mittelklasse 5,5 ” Smartphone, welches beeindruckende Daten aufzuweisen hat, und auch von der Optik wirklich schick daher kommt.  Das Gehäuse ist aus Aluminium und das Display ist ein Full HD Display von LG mit 1920×1080 Pixeln.  Es kommt in 2 Versionen auf den Markt, einmal als 2GB Version mit 16GB Rom, einer Rückkamera mit 13 MP und USB 2.0, und dann gibt es noch die 3GB Version mit 32GB Rom, einer 21MP Kamera von Sony (IMX230) und USB 3.0 mit Typ C Anschluss.

m34

Beide Modelle werden vom neueren Mediatek MT6755 Chipsatz betrieben, welcher einen 64-bit Octacore Prozessor mit 8 x 2. GHZ und eine ARM Mali-T860 MP2 700MHz GPU hat. Als Betriebssystem läuft Android 6, ein SD-Slot ist ebenfalls vorhanden und kann bis 128GB aufgestockt werden. LTE unterstützt sogar das Band 800 welchen in ländlichen Teilen von Deutschland genutzt wird.

m33

Abgerundet wird das ganze natürlich mit einem Fingerabdrucksensor, Pump Express Plus Quick Charging (Schnelladesystem), und einem 3050 mAh starkem Akku. Das M3 wird in 3 Farben erhältlich sein, Rose Gold, Champagne Gold oder Smoky Grey. Derzeit ist es bei Gearbest bis Februar in der 3GB/32GB Version für rund 189 Euro im Vorverkauf.

Hier nochmal die technischen Daten beider Modelle

m3sheet

Ich hoffe hier kommen wir in den Genuss einer Review, weil dies wirklich ein interessantes Smartphone zu sein scheint.

Quelle: Chinagadgetsreview

 

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: