Entsperren 5: Die Metro von Mumbai nimmt heute ihren Betrieb wieder auf. Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Letzte Woche hatte die Regierung von Maharashtra der Metro in Mumbai die Erlaubnis erteilt, den Betrieb ab 15. Oktober in abgestufter Weise wieder aufzunehmen. Die Beamten beschlossen jedoch, den Betrieb nach Abschluss aller Sicherheitsfahrten ab 19. Oktober wieder aufzunehmen.

Die Metro Mumbai wird den Betrieb am Montag zum ersten Mal seit März wieder aufnehmen, als die erste landesweite Sperrung angekündigt wurde, um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie einzudämmen.

(Klicken Sie hier für die vollständige Abdeckung von Covid-19)

Während der U-Bahn-Betrieb im ganzen Land am 7. September wieder aufgenommen wurde, hatte die Regierung von Maharashtra in der vierten Phase der Entsperrung beschlossen, den Betrieb dieser Züge nicht wieder aufzunehmen. In der vergangenen Woche erteilte die Regierung des Bundesstaates Maharashtra jedoch die Erlaubnis, den U-Bahnbetrieb in der Stadt in abgestufter Weise wieder aufzunehmen.

(Lesen Sie mehr: Maharashtra erlaubt U-Bahn, Geschäftsbetrieb, Wochenmärkte)

„Unter Berücksichtigung aller Sanitärprotokolle sind wir bereit, Mumbaikars ab morgen auf sichere, geschützte und hygienische Weise wieder aufzunehmen. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie Ihre neuen U-Bahn-Fahrten aussehen werden“, twitterte die Mumbai Metro am Sonntag.

Unter Berücksichtigung aller sanitären Protokolle sind wir bereit, die Mumbaikars von morgen auf sichere und hygienische Weise willkommen zu heißen. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie Ihre neuen U-Bahn-Fahrten aussehen werden. #IhreMetroSafeMetro #MetroSeChalonaMumbai pic.twitter.com/zkxPVjutTZ

Da die Metro in Mumbai wieder in Betrieb genommen wird, hier ist alles, was Sie wissen müssen:

1. Die einzige operative Linie, die Versova und Ghatkopar verbindet, verkehrt zwischen 8:30 Uhr morgens und 20:30 Uhr abends.

2 Während der Stoßzeiten verkehren die Züge mit einer Frequenz von 6:30 Minuten. Während der übrigen Stunden verkehren diese mit einer Frequenz von acht Minuten.

3. Die Züge werden mehr als 200 Fahrten pro Tag durchführen, wobei nur 300 Passagiere in einem einzigen Zug reisen dürfen.

4. Die Temperaturen in den Waggons werden auf 25-27 Grad Celsius gehalten, und die Passagiere werden ermutigt, digitale Tickets, Smart Cards oder QR-Code-basierte Tickets zu benutzen.

5. Fahrgäste erhalten keine Plastikmarken für die Fahrt.

6. Die Bahnhofstore werden 15 Minuten vor Zugbeginn geöffnet. Die Ein- und Ausreise wird nur von bestimmten Gates aus gestattet.

7. Nur asymptomatische Passagiere dürfen in die Metro-Züge einsteigen, wobei das Tragen von Masken und die Einhaltung sozialer Distanz obligatorisch ist.

8. Während die Regierung von Maharashtra die Wiederaufnahme des Betriebs der Mumbai Metro ab 15. Oktober gestattet hatte, beschlossen die Behörden, den Betrieb ab 19. Oktober nach Beendigung aller Sicherheitsfahrten wieder aufzunehmen.

9. Mit fast 1,6 Millionen Covid-19-Fällen ist Maharashtra der am schlimmsten betroffene Bundesstaat des Landes. Mumbai, seine Hauptstadt, ist eine der am schlimmsten betroffenen Städte des Landes.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.