Eugene E. Parker Vermögen – so reich ist Eugene E. Parker wirklich

Eugene Parker Nettovermögen: Eugene Parker war ein amerikanischer Basketballspieler und Sportagent, der ein Nettovermögen von 8 Millionen Dollar hatte. Eugene starb am 31. März 2016.

>

Der am 24. Februar 1956 in Fort Wayne, Indiana, geborene Parker ist vor allem für seine Arbeit mit Deion Sanders und Emmitt Smith bekannt. Laut Sports Illustrated wurde er als eine der einflussreichsten Minderheiten in der Leichtathletik eingestuft. Parker spielte als Forward für die San Antonio Spurs in der National Basketball Association. Er wurde 1978 in der fünften Runde als 108. Pick gedraftet. Er besuchte die Purdue University und wurde 2001 in die Indiana Basketball Hall of Fame aufgenommen.

>

Via Getty

Er studierte Business Management an der Purdue University und machte seinen Abschluss in Jura an der Valparaiso University. Nach dem College gründete er Maximum Sports Management und nahm Rod Woodson und Deion Sanders aus der National Football League unter Vertrag. Im Jahr 2011 präsentierte Parker Deion Sanders in der National Football Hall of Fame.

>

Vermögen: $8 Millionen
Geburtsdatum: Feb 24, 1956 – Mar 31, 2016 (60 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Sportagent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.