Evel Knievel vermögen – das hat Evel Knievel bisher verdient

Evel Knievel Nettowert: Evel Knievel war ein amerikanischer waghalsiger Motorradfahrer, Maler und Entertainer, der ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hatte. Evel Knievel (17. Oktober 1938 – 30. November 2007) etablierte sich mit seinen waghalsigen Sprüngen mit dem Motorrad in den 1970er Jahren zu einer wahren internationalen Ikone. In seinem charakteristischen rot-weiß-blauen Overall raste Knievel mit seinem Motorrad über unwegsame Steilhänge und waghalsige Hindernisse. In seiner Karriere versuchte er mehr als 75 Motorradsprünge von Rampe zu Rampe, darunter ein Sprung über eine Reihe von 13 Doppeldeckerbussen im Londoner Wembley-Stadion (1975) und ein weiterer über die Fontänen vor dem Caesar’s Palace in Las Vegas (1968). Allerdings waren nicht alle seine Versuche erfolgreich. So scheiterte er 1974 bei seinem Sprung über den Snake River Canyon mit der Skycycle X-2, einer dampfbetriebenen Rakete. Solche Fehlschläge und Bruchlandungen gingen mit Verletzungen und einigen Knochenbrüchen einher. Tatsächlich ist Evel Knievel der Überlebende der „meisten Knochenbrüche in einem Leben“ mit einer unglaublichen Anzahl von über 433 gebrochenen Knochen, die er während seiner Karriere erlitten hatte, was ihm auch den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde sicherte. Dank seiner erfolgreichen todesverachtenden Karriere wurde Knievel 1999 in die Motorcycle Hall of Fame aufgenommen. Die Welt verlor diesen einzigartigen Draufgänger im Jahr 2007, als er in Clearwater, Florida, den Kampf gegen eine Lungenkrankheit verlor.

>

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Okt 17, 1938 – Nov 30, 2007 (69 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Stunt-Darsteller
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.