Werbung

Fitbit stellt neues Fitnessarmband / Tracker „Alta“ offiziell vor

Die Firma Fitbit stellt mit dem „Alta“ nach längerer Zeit auch mal wieder ein neues Fitnessarmband vor.

Mit dem Alta soll der Fitnesstracker einfach schicker Aussehen und eher als ein Mode-Accessoire angesehen werden. So zumindest die Vorstellung von Fitbit zu dem neuen Tracker, den die meisten passen vom Design eher zum Trainingsanzug als zur Abendgardrobe. Alta kauft man sich dann erstmal standardmäßig in der Sportvariante mit entsprechenden Armband. Will man es etwas schicker haben, kann man sich über entsprechendes Armband über den Zubehörhandel dazukaufen.

fitbit-alta_2

Zum Standard-Lieferumfang des Alta gehört also ein Armband aus Kunststoff welches man sich in den Farben Schwarz, Blau, Pflaume oder Türkis aussuchen kann. Als zusätzliches Zubehör kann man dann sich dann auch Armbänder aus Leder oder Metall dazukaufen.Die Standardausführung des Alta kostet dann bei Fitbit 139,99 Euro. Für 29,95 Euro kann man sich auch weitere Standardarmbänder in anderen Farben dazukaufen.

Alta Standard-Armbänder

Alta Design-/Schmuck-Armbänder

Zusätzlich kann man dann die Design-/Schmuck-Armbänder kaufen. Hier hat man die Auswahl zwischen einem Edelstahl-Armband oder zwei Lederarmbändern. Das Edelstahltarmband schlägt dann nochmal mit 99,95 Euro und das Lederarmband mit 69,95 Euro zu buche

Technische Daten Fitbit Alta

Der Tracker besitzt ein OLED-Tochscreen Display und kann die Uhrzeit, Fitnessdaten, Nachrichten und Terminerinnerungen anzeigen. Das Display selbst ist mit einem robusten Edelstahlgehäuse geschützt. Der Tracker kann sonst noch neben der Schlafaufzeichnung und den üblichen Sportfunktionen eine Bewegungserinnerung auf dem Smartphone schicken. Verbunden wird der Tracker über die übliche Fitib-App auf einem Android oder iOS Gerät. Der Akku soll beim Alta dann bis zu fünf Tage halten. Das hängt natürlich auch davon ab ob man sich permanent Benachrichtigungen schicken lässt oder nicht.

Fitbit
Fitbit
Entwickler: Fitbit, Inc.
Preis: Kostenlos

 

Fitbit Alta kaufen

Der Tracker kann ab jetzt auch in Deutschland offiziell vorbestellt werden aber die ersten Auslieferungen erfolgen frühestens ab April 2016. Danach wird es auch regulär im Handel erhältlich sein.

Fitbit Alta vorbestellen

 

Vorstellungs-Video

Introducing Fitbit Alta™

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Quelle: Fitbit

 

[pricemesh]

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.