Garret Anderson vermögen – das hat Garret Anderson bisher verdient

Garret Anderson ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Geboren am 30. Juni 1972 in Los Angeles, Kalifornien, war Anderson bekannt für seine Position als Left Fielder in der Major League Baseball. Anderson war eine dreifache Bedrohung in Baseball, Basketball und Football, als er die John F. Kennedy High School besuchte und gab sein MLB-Debüt am 27. Juli 1994 bei den California Angels. Er hielt einen Schlagdurchschnitt von .293, einen Rekord von 287 Homeruns, insgesamt 2.529 Hits und 1.365 Runs Batted In. Nach den Angels spielte Anderson für die Atlanta Braves und zuletzt für die Los Angeles Dodgers im Jahr 2010. Er wurde dreimal zum All-Star gewählt, gewann 2002 die World Series, wurde zweimal mit dem Silver Slugger Award für die Jahre 2002 und 2003 ausgezeichnet, war 2003 der MVP des MLB All-Star Game und gewann 2003 das Home Run Derby. Anderson hatte seinen letzten MLB-Auftritt am 6. August 2010 mit den Los Angeles Dodgers und trat am 1. März 2011 offiziell zurück. Derzeit ist er als Reporter für Fox Sports West tätig und ist mit Teresa Anderson verheiratet. Sie haben drei Kinder mit den Namen Bailey, Brianne und Garret III.

>>.

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 1972-06-30
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.